O’Connell

O’Connell ist als eine Variante von Connell ein ursprünglich patronymisch gebildeter Familienname irischer Herkunft mit der Bedeutung „Abkömmling des Conall“ (dt. „starker Wolf“), der heute im gesamten englischen Sprachraum vorkommt.

weiterlesen …

Old Bushmills

Die Old-Bushmills-Brennerei ist eine Whiskeybrennerei in Nordirland. Sie ist eine der ältesten Whiskeybrennereien der Welt mit einer mehr als 400-jährigen Tradition. Standort des Unternehmens ist Bushmills im County Antrim. Es gehörte von 2005 bis 2014 zum Diageo-Konzern, ab 2015 zur Brennereigruppe Casa Cuervo.

weiterlesen …

Schongau

mini|hochkant=1.65|Schongau von Norden Schongau ist eine Stadt im oberbayerischen Landkreis Weilheim-Schongau. Der Hauptanteil der Stadt liegt am Westufer des Lechs im Pfaffenwinkel. Die gut erhaltene Altstadt wurde auf einem Lechberg errichtet und verfügt noch über eine fast vollständig erhaltene Stadtmauer. Schongau ist die am westlichsten gelegene Stadt des Regierungsbezirks Oberbayern,…

weiterlesen …

Iren

Die Iren (irisch: Muintir na hÉireann, na hÉireannaigh, na Gaeil, englisch: Irish (people)) sind eine Ethnie, deren Kerngebiet in Nordwesteuropa auf den heutigen Britischen Inseln liegt. Im engeren Sinne sind damit die Bewohner der Insel Irland, v. a. in der Republik Irland, aber auch im britischen Nordirland gemeint.

weiterlesen …

Münchner Malz

thumb|300px|Gerstenmalz in der Produktion Braumalz ist Malz, das speziell auf die Anforderungen der Herstellung von Bier ausgerichtet ist. Außer der Verwendung als geschrotetes Braumalz in Brauereien kann Malz auch als gemahlenes Backmalz in der Backwarenindustrie, als Whiskey- und Brennmalz in der Spirituosenindustrie und als Malzkaffee oder z. B. in Frühstücksflocken…

weiterlesen …

Irlands

Die Insel Irland ist ca. 450 km lang und ca. 260 km breit und liegt im Atlantik. Insgesamt hat sie eine Fläche von etwa 84.421 km². Sie ist damit die drittgrößte Insel Europas und die zwanzigstgrößte der Welt. Auf der Insel liegen die Republik Irland und im Nordosten Nordirland, das…

weiterlesen …

Fermentation

Fermentation oder Fermentierung ( ‚Gärung‘) bezeichnet in der Biologie eine Form von enzymatischer Umwandlung organischer Stoffe. Die Fermentation wird in der Biotechnologie bewusst angewendet. Dies geschieht entweder durch Zugabe der benötigten Enzyme oder durch Zugabe von Bakterien-, Pilz- oder sonstigen biologischen Zellkulturen, die die Fermentation im Rahmen ihres enzymkatalysierten Stoffwechsels…

weiterlesen …

Hopfen

Hopfen (Humulus) ist eine Pflanzengattung aus der Familie der Hanfgewächse (Cannabaceae). Alle Hopfen-Arten kommen auf der Nordhalbkugel vor. Der bekannteste Vertreter der Gattung ist der Echte Hopfen, der zum Bierbrauen verwendet wird.

weiterlesen …