Auchentoshan 2003

Auchentoshan 2003

Heute steht ein sehr ungewöhnlicher Single Malt Whisky auf dem Programm: Ein Auchentoshan aus dem Jahr 2003, im 1st Fill Ex-Bourbon Barrel gereift und 2018 von der SMWS abgefüllt. Warum ungewöhnlich? Weil dieser Lowland Whisky weit weg von einem „daily dram“ ist und auch für die Region sehr untypisch daher kommt, aber egal – auf zur Happy Hour 😉

Fakten zum Auchentoshan 2003

Produzent: Auchentoshan, Lowlands
Abfüller: SMWS
Alkoholgehalt: 56,8 % ABV
Inhalt: 0,7 Ltr.
Distilled: 2003
Bottled: 2018
Alter: 14 Jahre
Faß: 1st Fill Ex-Bourbon Barrel

Meine Notizen

Farbe: Gold
Nase:  sehr ungewöhnliche Nase für einen Auchentoshan – staubige Bibliothek, Umami, frisch imprägniertes Leder, Datteln, verbranntes Steak, Walnüsse
Gaumen: Honigschinken, Walnüsse, Karamell, Kokosnuss, Rosinen, Pfeffer
Abgang: mittellang – Räucherschinken, Honig, Pfeffer

Meine Bewertung: Ich gebe 85 Punkte für den Auchentoshan 2003 von der SMWS. Ein sehr ungewöhnlicher und heftiger Single Malt Whisky aus den schottischen Lowlands. Weitere Fakten und Bewertungen zu diesem Tropfen gibt es natürlich wie immer auf www.whiskybase.com.

Rainer Edlinger

Obmann und Mitgründer des Vereins Whisky-Circle Pinzgau. Er veröffentlicht hier Tastingnotes, Videos, Tipps und News zum Thema Whisky und Schottland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.