Ben Nevis 1995

Ben Nevis 1995

Der heutige Ben Nevis 1995 vom Whiskybroker hat ein sehr ungewöhnliches Erscheinungsbild. Hier denkt man zuerst an einen naturtrüben Apfelsaft und eher nicht an einen Single Malt Whisky aus Schottland 😉 Nach einer 22 jährigen Reifung in einem Hogshead konnte man nur noch 233 Flaschen mit einem ABV von 44,7…

weiterlesen …

Orkney 2002 – The Fishes of Samoa

Orkney 2002 - The Fishes of Samoa

Unser aller Lieblingsplatz im Internet ist natürlich die Whiskybase. Dort können wir Stunden verbringen um nach Infos zu unseren Flaschen zu suchen oder um sich einfach mit gleichgesinnten Auszutauschen. Ab und zu kaufen wir dort auch spezielle Flaschen 😉 Eine dieser Sonderabfüllungen wird heute verkostet: Orkney 2002 – The Fishes…

weiterlesen …

Loch Lomond 2001 SMWS 135.1

Loch Lomond 2001 SMWS 135.1

Die Loch Lomond Distillery war in den letzten Jahren nicht unbedingt ein besonders beliebter Produzent unter den Whiskyfreunden. In der großen Fabrik in Alexandria, einer kleinen Stadt südlich des beeindruckenden Loch Lomond, wird eher auf Masse produziert. Die Brennerei hat nicht nur Pot Stills, sondern auch Lomond Stills, eine Coffey…

weiterlesen …

Glenallachie 18 year old

Glenallachie 18 year old

Der dritte Single Malt Whisky aus der neuen Core Range von Glenallachie ist der Glenallachie 18 year old. Ich bin schon sehr  gespannt, was Billy Walker aus Ex-Bourbon, Pedro Ximénez und Oloroso Fässern für uns kreierte. Dieses Batch ist auf 6.000 Flaschen limitiert. Fakten zum Glenallachie 18 year old Produzent: Glenallachie, Speyside…

weiterlesen …

Glen Scotia 2008

Glen Scotia 2008

Der Glen Scotia 2008 Peated Ruby Port Finish wurde als limitierte Sonderabfüllung zum Campbeltown Malts Festival 2018 auf den Markt gebracht, die Anzahl der abgefüllten Flaschen ist aber (mir) nicht bekannt. Die Lagerung erfolgte für ca. 10 Jahre in First Fill Ex-Bourbonfässern. Diese Fässer wurden anschließend vermählt und für rund…

weiterlesen …