Mackmyra Blomstertid

  Von Mackmyra habe ich in den letzten Jahren schon ein paar Whiskys verkostet, ein paar davon habe ich auch schon hier beschrieben. Trotz meiner Vorbehalte gegenüber Whiskys, die von außerhalb der klassischen Herstellerregionen stammen, hat mich Mackmyra bis jetzt noch nie enttäuscht. Mit dem Mackmyra Blomstertid habe ich nun einen ganz …

weiterlesen …

Bruichladdich Ten

  Der Bruichladdich Ten kam im Jahr 2011 auf den Markt und wurde von den Whiskyfreunden auf der ganzen Welt schon sehnsüchtigst erwartet. Dieser Single Malt Whisky war nämlich der Erste, der von den neuen Besitzern rund um Mark Reynier erzeugt und abgefüllt wurde. Dieser Islay-Whisky erzeugt noch heute bei vielen Whiskyfreunden …

weiterlesen …

Laphroaig 10yo Cask Strength #008

Für die echten Laphroaig-Fans muss der Single Malt aus dieser Islay-Brennerei in Fassstärke daher kommen. Von der Brennerei selber gibt es regelmäßig eigentlich nur die jährlich erscheinende CS (Cask Strength) Abfüllung mit vollen Umdrehungen. Im Jahr 2016 erscheint diese Variante als „Laphroaig 10yo Cask Strength #008“. Die Variante aus dem …

weiterlesen …

Laphroaig Cairdeas 2016

Der Laphroaig Cairdeas 2016 kam natürlich schon etwas früher auf den Markt, aber meine Notizen hatten sich sehr gut versteckt 😉 Diese Sonderabfüllungen zum alljährlich stattfindenden Islay Festival „Fèis Ìle“ hatten mich in der Vergangenheit eigentlich nie enttäuscht. Darum ist die Vorfreude auf die 2016er Version schon sehr groß. Zu …

weiterlesen …

Gewinnspiel Salzburger Whiskyweekend 2016

Salzburger Whiskyweekend 2014

In ein paar Tagen geht das bereits siebte Whiskyweekend in der Salzburger Altstadt über die Bühne. Wir freuen uns schon sehr auf das Wiedersehen mit vielen bekannten Gesichtern, aber natürlich auch auf neue Whiskyfreunde 😉 Aktuell stellen wir unser Whiskylineup zusammen, den Fortschritt dieser harten Arbeit könnt ihr >>HIER<< verfolgen …

weiterlesen …

Bruichladdich Eight

Bruichladdich eight

  Ach wie haben wir Bruichladich geliebt, damals. Die Männer um Mark Renier & Jim McEwan konnten fast nichts falsch machen, wir kauften einfach jeden Tropfen aus dieser Islay-Brennerei. Doch dann kamen die Millionen ins Spiel, Bruichladdich wurde an Remy Cointreau verkauft und die Altersangaben verschwanden schön langsam von den …

weiterlesen …

Kilkerran 12yo

Kilkerran 12yo

  Endlich ist „er“ da, der Kilkerran 12yo aus der Glengyle Brennerei in Campbelown. 😉 Die Work in Progress Abfüllungen der letzten Jahre haben meine Erwartungen extrem in die Höhe geschraubt und so bin ich schon sehr gespannt auf den ersten Schluck. Für um die €40,- bekommt man hier einen …

weiterlesen …

Kilkerran WIP 7 Bourbon Cask

Kilkerran WIP 7

Kilkerran WIP 7 Bourbon Cask aus der Campbeltown-Brennerei Glengyle war wohl einer der Highlights im Jahr 2015. In der WIP-Serie (Work in Progress) brachte Glengyle in den letzten Jahren insgesamt sieben verschiedene Abfüllungen auf den Markt. Dadurch bekamen die Whiskyliebhaber Jahr für Jahr bereits einen Einblick auf die zu erwartente Qualität …

weiterlesen …

Tobermory 1996

Tobermory 1996, 17 yo vom unabhängigen Abfüller „Meadowside Blending“ aus der „The Maltman“ Serie steht heute auf dem Programm. Zu meiner Probe bin ich durch eine Flaschenteilung von Tomek Cwiklinski von Whiskygold gekommen – schöne Grüße in den Norden 😉 Seit einiger Zeit kommen viele Whiskies aus der Tobermory Brennerei …

weiterlesen …

Norlan Whisky Glass

Norlan Whisky Glass

Im Jahr 2015 tauchte plötzlich in allen Whisky-Foren und Whisky-Facebook-Gruppen eine Neuheit am Glassektor auf. Das Kickstarter-Projekt „Norlan Whisky Glass“ war in aller Munde. Die Macher hinter diesem Produkt versprachen ja auch nichts weniger als „the Glass that will change whisky“ also man machte auf gaaanz dicke Hose. Aber was steckt …

weiterlesen …

William Cadenhead Speyside 40yo

William Cadenhead Speyside 40yo

Bei einem der letzten Stehgustationen im Salzburger Cadenhead Shop öffnete Klaus eine ganz besondere Flasche: „William Cadenhead Speyside 40yo“, also einen 40 jährigen Single Malt Whisky aus der schottischen Speyside. Am Etikett waren keine Hinweise auf den Hersteller dieses Tropfens zu finden. Als wir so gemeinsam über die mögliche Brennerei sinnierten, …

weiterlesen …