Glendronach 15yo – 2018

Glendronach 15yo 2018

Der Glendronach 15yo 2018 war der langerwartete Nachfolger des heißgeliebten 15yo. Auch für mich war das einer meiner Lieblings-Standards und war eigentlich immer in meiner Bar zu finden. Irgendwann im Jahr 2015 verschwand er dann leider aus dem Portfolio der Brennerei und der Aufschrei unter den Whiskyfreunden war groß. Im…

weiterlesen …

Puni Nova

Puni Nova

Der Puni Nova ist ein dreijähriger Single Grain Whisky aus der einzigen Whiskybrennerei in Italien. Fakten zum Puni Nova Produzent: Puni Destillerie, Italien Abfüller: OA Alkoholgehalt: 43 % ABV Inhalt: 0,7 Ltr. Distilled: ka Bottled: 2016 Alter: 3 Jahre Faß: American Oak, Limousin Cask Finish Meine Notizen Farbe: Weißwein Nase:  Honig, floral, Getreide, Vanille, Seife, Weintrauben, Mandeln, Zitrus,…

weiterlesen …

Glen Scotia 2007

Glen Scotia 2007 Bordeaux Red Wine Cask

Von Glen Scotia hatte ich in den letzten Wochen schon einige Sonderabfüllungen verkostet, heute gibt es den Glen Scotia 2007 Single Cask Selection Spring 2019 aus einem Bordeaux Red Wine Cask. Fakten zum Glen Scotia 2007 Bordeaux Red Wine Cask Produzent: Glen Scotia, Campbeltown Abfüller: OA – Single Cask Selection Spring…

weiterlesen …

Benriach 1990

Benriach 1990

Im August 2011 war ich mit Freunden in London und da musste ich natürlich auch zu „The Whisky Exchange“ um nach dem Rechten zu sehen ;-). Damals gab es dort ein paar Fässer, aus denen man sich seine eigene Flaschen abfüllen konnte. Ich wählte für mich den Benriach 1990 und…

weiterlesen …

Suntory Toki

Suntory Toki

Der Suntory Toki ist ein eher günstiger japanischer Blend der Whisky aus allen drei Suntory Destillerien (Yamazaki, Hakushu und Chita) in sich vereint. Fakten zum Suntory Toki Produzent: Suntory, Japan Abfüller: OA Alkoholgehalt: 43 % ABV Inhalt: 0,7 Ltr. Distilled: ka Bottled: 2018 Alter: 3 Jahre (NAS) Faß: ka Meine Notizen Farbe: Weißwein Nase:  Vanille, Zitrus, Haferflocken, grüner…

weiterlesen …

Arran 1996 HSC

Arran 1996 HSC

Heute verkoste ich den Arran 1996 Lochs and Castles of Scotland No 13 vom unabhängigen Abfüller High Spirits‘ Collection aus Italien. Neun Jahre verbrachte dieser Single Malt Whisky in einem Ex-Sherry Fass, die Ausbeute war 361 Flaschen. Fakten zum Arran 1996 HSC Produzent: Arran, Islands Abfüller: HSC –  Lochs and…

weiterlesen …

Glenlivet 2007 SV

Glenlivet 2007 SV

Der heutige Whisky Glenlivet 2007 Small Batch Edition #1 kam im Frühjahr 2018 auf den deutschen Markt. Insgesamt wurden fünft Fässer miteinander vermählt: 1st Fill Sherry Butt – 900251 – 10.04.2007 1st Fill Sherry Butt – 900252 – 10.04.2007 1st Fill Sherry Hogshead – 900195 – 27.03.2007 1st Fill Sherry…

weiterlesen …

Tamdhu 15yo

Tamdhu 15yo

Der Tamdhu 15yo Limited Release wurde im Februar 2019 abgefüllt und auf 24.000 Flaschen begrenzt. Dieser Single Malt Whisky reifte ausschließlich in europäischen und amerikanischen Ex-Sherry-Casks, also kann man wunderbare Sherryaromen erwarten. Tamdhu zählt für mich schon seit Jahren zu den Favoriten, besonders der alte 18yo hat es mir sehr…

weiterlesen …

Ben Bracken 16yo

Ben Bracken 16yo

Alle Jahre wieder, kommt die Lidl-Whiskyzeit und so auch im Jahr 2019 😉 Für mich haben diese Whisky durchaus eine Berechtigung und der eine oder andere hat mir in der Vergangenheit auch sehr gut geschmeckt. Heute kümmere ich mich um den Ben Bracken 16yo, ein Islay Single Malt Whisky aus…

weiterlesen …

Craigellachie 2008

Craigellachie 2008

Der heutige Craigellachie 2008 von www.whiskybroker.co.uk stand schon lange bei mir herum und wartete nur darauf, endlich geöffnet zu werden. Irgendwie war immer ein anderer Single Malt Whisky interessanter und so dauerte es doch über ein Jahr bis ich den ersten Tropfen davon verkosten konnte. Dieser Craigellachie wurde 2008 in…

weiterlesen …

Bunnahabhain 2009

Bunnahabhain 2009

Kurz und bündig: Heute geht es um den Bunnahabhain 2009 aus der Cask Strength Reihe von Gordon & MacPhail. Dieser Islay Single Malt Whisky stammt aus 1st Fill Sherry Hogsheads (#337 & #338) und wurde mit kräftigen 59% ABV abgefüllt. Fakten zum Bunnahabhain 2009 Produzent: Bunnahabhain, Islay Abfüller: GM Alkoholgehalt: 59…

weiterlesen …

Laudale 12yo Batch 2

Laudale 12yo Batch 2

Mit dem Laudale 12yo Batch 2 aus der Linkwood Brennerei in der schottischen Speyside, brachte der unabhängige Abfüller Adelphi den lang erwarteten Nachfolger seines Laudale Batch 1 auf den Markt. Damals stammte der Single Malt Whisky aus einer nicht namentlich genannten Speyside-Brennerei, laut der Gerüchteküche war es Glenfarclas. Was beide…

weiterlesen …

Ardbeg Supernova 2019

Ardbeg Supernova 2019

Der Ardbeg Supernova 2019 ist die fünfte Ausgabe in dieser sehr rauchigen Serie der beliebten Islay-Brennerei. Erstmalig kam diese torfigste aller Ardbeg-Abfüllungen 2009 heraus, zuletzt wurde 2015 eine Ausgabe vorgestellt, mit der man den dreijährigen Aufenthalt einer Ardbeg-Probe auf der internationalen Raumstation feierte. Ja, es ist viel Hype um diesen…

weiterlesen …

Queen Margot 3yo

Queen Margot 3yo

Queen Margot 3yo von Lidl ist der Whisky des Tages. Diese Spirituose hätte ich mir wahrscheinlich nie gekauft, aber nach dem Video von Ralfy konnte ich nicht anders. Ralfy hat in seiner Review 795 diesen Blended Scotch Whisky besprochen und für sehr gut befunden. Die Investition von €6,99 für diesen…

weiterlesen …

Glen Scotia 2007

Glen Scotia 2007

Heute verkoste ich den Glen Scotia 2007 aus der Single Cask Selection Winter 2018 Serie. Reifen durfte dieser Whisky in einem Bordeaux Red Wine Hogshead für über elf Jahre. Dieser Single Malt aus Campbeltown ist nicht kühlgefiltert und ungefärbt und wurde mit starken 57.9% ABV in 292 Flaschen gefüllt. Papierform…

weiterlesen …

Laphroaig Càirdeas 2019

Laphroaig Càirdeas 2019

Und jährlich grüßt der Laphroaig Càirdeas, so oder so ähnlich denken viele Fans der schottischen Whiskymarke. Jedes Jahr bringt Laphroaig nämlich eine Sonderabfüllung zum Islay Festival (Fèis Ìle) auf den Markt. Der Laphroaig Feis Ile 2019 – Triple Wood ist der „große Bruder“ des normalen Triple Woods und durfte die…

weiterlesen …

Linkwood 2006

Linkwood 2006

Mit dem Linkwood 2006 verkoste ich den ersten Single Malt Whisky vom unabhängigen Abfüller North Star Spirits. Gelesen habe ich in den letzten Monaten schon einiges über NSS, aber im Glas hatte ich bis dato noch keinen Tropfen aus deren Serie. Der heutige Linkwood wurde 2006 gebrannt und nach rund…

weiterlesen …