Glenglassaugh Port Wood Finish

Glenglassaugh Port Wood Finish

Den Glenglassaugh Port Wood Finish bekam ich im Frühjahr 2018 fälschlicherweise bei einer Bestellung mitgeliefert. Da ich mir den Umtauschzirkus nicht antun wollte, habe ich diesen Single Malt einfach seiner Bestimmung zugeführt – also wir haben ihn getrunken 😉

Glenglassaugh gehört zwar nicht unbedingt zu meinem Lieblingsbrennereien, ich hatte aber schon wunderbare Abfüllungen von dort genossen. Besonders die Spezialitäten aus den 1970igern sind mir in Erinnerung geblieben.

Fakten zum Glenglassaugh Port Wood Finish

Produzent: Glenglassaugh, Highlands
Abfüller: OA
Alkoholgehalt: 46 % ABV
Inhalt: 0,7 Ltr.
Distilled: ka
Bottled: 2017
Alter: 3 Jahre (NAS)
Faß: Finished in Port Casks

Meine Notizen

Farbe: Rosé
Nase:  sehr fruchtig (Erdbeeren, Johannisbeeren, Ananas, Rhabarber), Winegums, Vanille, weißer Pfeffer, weiße Schokolade, Fudge, Rotwein
Gaumen: sehr kraftvoller Antritt, süße Früchte, (Melone, Erdbeere, Blutorange, Heidelbeeren), Fudge, weißer Pfeffer, weiße Schokolade
Abgang: mittellang – süß, Eiche, Malz, Heidelbeeren, Zitronenmelisse

Meine Bewertung: Ich gebe 84 Punkte für den Glenglassaugh Port Wood Finish. Ein sehr süffiger Single Malt Whisky aus den schottischen Highlands. Weitere Fakten und Bewertungen zu diesem Whisky gibt es wieder auf www.whiskybase.com.

Rainer Edlinger

Obmann und Mitgründer des Vereins Whisky-Circle Pinzgau. Er veröffentlicht hier Tastingnotes, Videos, Tipps und News zum Thema Whisky und Schottland.

Ein Kommentar:

  1. Da kann ich nur zustimmen, leckerer Tropfen, Suchtgefahr !!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.