Kilchoman 2009

Kilchoman 2009

Die Whiskys von Kilchoman sind inzwischen nicht nur mehr bei den Nerds sehr beliebt sondern auch beim „normalen Whiskygenießer“ und darum wurde auch die Kapazität der Brennerei inzwischen erhöht. Der Kilchoman 2009 ist ein Vatting aus Single Malts aus Bourbon Barrels und Oloroso Sherry Butts, allesamt für mindestens acht Jahre in den Lagerhäusern der Brennerei auf Islay gereift.

Fakten zum Kilchoman 2009

Produzent: Kilchoman, Islay
Abfüller: OA
Alkoholgehalt: 50 % ABV
Inhalt: 0,7 Ltr.
Distilled: 2009
Bottled: 2017
Alter: 8 Jahre
Faß: Oloroso Sherry Butts & Bourbon Casks

Meine Notizen

Farbe: helles Stroh
Nase:  Rauch, Salz, Fudge, Zitrus, Gewürznelken, Vanille
Gaumen: Rauch, Salz, Malz, Vanille, reife Birnen & Äpfel
Abgang: lang – Rauch, Birnen, Äpfel, Vanille, Gewürznelken, Gummi

Meine Bewertung: Von mir gibt es heute 85 Punkte für den Kilchoman 2009. Der Single Malt ist ganz OK, aber nicht der beste von Kilchoman. Weitere Fakten und Bewertungen zu diesem Whisky gibt es wieder auf www.whiskybase.com.

Rainer Edlinger

Obmann und Mitgründer des Vereins Whisky-Circle Pinzgau. Er veröffentlicht hier Tastingnotes, Videos, Tipps und News zum Thema Whisky und Schottland.

Ein Kommentar:

  1. Pingback:Islay Session 2018 » Whisky-Circle Pinzgau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.