Speyburn 2005

Speyburn 2005

Ins neue Jahr starte ich mit dem Speyburn 2005, einem der Whiskys aus unserem Dramtisch-Adventkalender 😉 Diesen Speyburn konnte ich 2018 bereits in Nürnberg verkosten und dort war sofort angetan von diesem Single Cask Whisky aus einem Ex-Brandycask. Darum war das auch einer meiner Inputs für unseren Kalender 😉

Fakten zum Speyburn 2005

Produzent: Speyburn, Speyside
Abfüller: WCh
Alkoholgehalt: 60,4 % ABV
Inhalt: 0,7 Ltr.
Distilled: 2005
Bottled: 2017
Alter: 11 Jahre
Faß: Ex-Brandy Barrel

Meine Notizen

Farbe: heller Bernstein
Nase:  Vanille, Malz, Zitrus, Fudge, Eiche, floral, Sauerampfer, Menthol, Weinbrand – sehr dicht (Zeit & Wasser)
Gaumen: sehr süß (Fudge), Weinbrand, Vanille, Fruchtsalat (Birnen, Äpfel, Grapefruit), Ingwer, floral, prickelnd, Eiche, sehr kräftig & würzig, komplex & cremig
Abgang: lang – süß, Brandy, Kräuter

Meine Bewertung: Ich gebe 88 Punkte für den Speyburn 2005 von The Whiskychamber. Das ist kein einfacher Single Malt Whisky aus der schottischen Speyside, aber ein sehr Guter. Weitere Fakten und Bewertungen zu diesem Tropfen gibt es natürlich wieder auf www.whiskybase.com.

Rainer Edlinger

Obmann und Mitgründer des Vereins Whisky-Circle Pinzgau. Er veröffentlicht hier Tastingnotes, Videos, Tipps und News zum Thema Whisky und Schottland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.