Tamdhu 15yo

Tamdhu 15yo

Der Tamdhu 15yo Limited Release wurde im Februar 2019 abgefüllt und auf 24.000 Flaschen begrenzt. Dieser Single Malt Whisky reifte ausschließlich in europäischen und amerikanischen Ex-Sherry-Casks, also kann man wunderbare Sherryaromen erwarten.

Tamdhu zählt für mich schon seit Jahren zu den Favoriten, besonders der alte 18yo hat es mir sehr angetan 😉

Fakten zum Tamdhu 15yo

Produzent: Tamdhu, Speyside
Abfüller: OA
Alkoholgehalt: 46 % ABV
Inhalt: 0,7 Ltr.
Distilled: ka
Bottled: 2019
Alter: 15 Jahre
Faß: Sherry Oak Casks

Meine Notizen

Farbe: satter Bernstein
Nase:  Feigen, Datteln, Tabak, Muskat, Zimt, Eiche, Rosinen, Vanille, Ananas, Orangenschale, reife Äpfel, Ribisel, Grapefruit, Powidl, Malz, erdig, brauner Zucker, schwarzer Pfeffer
Gaumen: sehr cremig, Powidl, Orangen, Mandeln, dunkle Schokolade, Karamell, schwarzer Pfeffer, Orangenmarmelade, Himbeeren, Kaffee, Roggenbrot, Bananen, Malz – wärmend
Abgang: lang – Schokolade, Rosinen, Feigen, Vanille, Malz, Eiche

Meine Bewertung: Ich gebe 88 Punkte für den Tamdhu 15yo. Das ist ein wunderbarer Speyside Single Malt Whisky aus Sherry Casks – ist Tamdhu womöglich das neue Macallan?. Weitere Fakten und Bewertungen zu diesem Tropfen gibt es natürlich wieder auf www.whiskybase.com.

Rainer Edlinger

Obmann und Mitgründer des Vereins Whisky-Circle Pinzgau. Er veröffentlicht hier Tastingnotes, Videos, Tipps und News zum Thema Whisky und Schottland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.