Writer’s Tears Copper Pot

Writer's Tears Copper Pot

Mit dem Writer’s Tears Copper Pot haben wir den nächsten Irish Whiskey von der Walsh Destillery im Glas. Wir wissen ja bereits, erzeugt wird dieser Blendet Malt noch in der New Midleton Distillery aber bald wird es wohl auch diesen Whiskey von der eigenen Brennerei geben.

Der Writer’s Tears Copper Pot ist der Standard Whiskey aus der Writer’s Tears Serie und hat leider nur 40% ABV. Einen Writer’s Tears Cask Strength hatte ich im Dezember 2017 schon mal im Glas und ich war sehr angetan davon. >>Fakten zum Writer’s Tears 2016<<

Fakten zum Writer’s Tears Copper Pot

Produzent: New Midleton Distillery, Irland
Abfüller: OA (Walsh Whiskey Distillery)
Alkoholgehalt: 40 % ABV
Inhalt: 0,7 Ltr.
Distilled: ka
Bottled: ka
Alter: 3 Jahre (NAS)
Faß: Bourbon Barrels

Meine Notizen

Farbe: dunkles Gold (gefärbt?)
Nase:  frischer Apfelstrudel, Vanille, Honig, Malz, reife Bananen, Eukalyptus, Bienenwachs, Walnüsse
Gaumen: frisch, Ingwer, grüner Apfel, Zitrus, Vanille, sehr ölig, reife Birnen, Schokolade
Abgang: lang – sehr süß, Eiche, weißer Pfeffer, floral, Fudge

Meine Bewertung: Von mir gibt es 85 Punkte für den Writer’s Tears Copper Pot. Diesen Blended Irish Malt mag ich gern, der kommt auf meine Daily Dram Liste. Weitere Fakten und Bewertungen zu diesem Tropfen gibt es natürlich wieder auf www.whiskybase.com.

Disclaimer: Die Flasche Writer’s Tears Copper Pot wurde uns kostenlos von Mountain Spirits Österreich zur Verfügung gestellt!

Passende Artikel:

The Irishman Single Malt Mit dem The Irishman Single Malt habe ich bereits den zweiten Whiskey aus dieser Reihe von The Walsh Whiskey Distillery im Glas. Es ist ja bereits...
The Irishman Founder’s Reserve Der heutige Whiskey, The Irishman Founder's Reserve, ist eine Komposition (ein Blend) aus 70% Irish Malt Whiskey und 30% Pure Pot Still Whiskey. D...
Writer’s Tears 2016 Heute habe ich wieder einen Irish Whiskey im Glas, nämlich den Writer's Tears 2016. Dieser Single Potstill wird in limitierter Auflag von 2640 Flasc...
Writer’s Tears Red Head Mit dem Writer’s Tears Red Head habe ich heute den zweiten Whiskey in der Writer’s Tears Serie am Start. Diese limitierte Abfüllung reifte in Olor...

Rainer Edlinger

Obmann und Mitgründer des Vereins Whisky-Circle Pinzgau. Er veröffentlicht hier Tastingnotes, Videos, Tipps und News zum Thema Whisky und Schottland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.