Andromeda III – 87° LP.14.1‘ 1898.1“

Andromeda IIIAus der Andromeda-Serie von Scotch Universe stammten die ersten Single Malts dieser Firma, die ich verkosten konnte. Heute habe ich den Andromeda III – 87° LP.14.1‘ 1898.1″ im Glas. Zuerst kümmern wir uns wieder um den Code auf dem Etikett: Ein leicht rauchiger Whisky aus den Highlands der für 87 Monate in einem 1st Fill Monbazillac Wine Barrique reifen durfte. Der Hinweis auf die Brennerei ist 1898, also dreht es sich für mich um einen Single Malt Whisky aus der Ardmore Brennerei.

Rauchiger Whisky aus einem Süßweinfaß kann sehr gut passen, also freue ich mich auf diese Version 😉

Fakten zum Andromeda III – 87° LP.14.1‘ 1898.1″

Produzent: ka, Highlands (Ardmore?)
Abfüller: SU
Alkoholgehalt: 59,3 % ABV
Inhalt: 0,7 Ltr.
Distilled: 2010
Bottled: 2017
Alter: 7 Jahre
Faß: 1st Fill Monbazillac Wine Barrique

Meine Notizen

Farbe: helles Gold
Nase:  leichter Torfrauch, sehr süß (Dessertwein), Vanille, alter Grappa, Harz, Weinberg-Pfirsiche
Gaumen: sehr süß, Vanille, Weinberg-Pfirsiche, Grappa, Torfrauch, Süßwein
Abgang: lang – süß, Trauben, Torfrauch – Dieser Tropfen braucht unbedingt Wasser …

Meine Bewertung: Ich gebe 88 Punkte für den Scotch Universe Andromeda III – 87° LP.14.1‘ 1898.1“. Das ist für mich ein sehr guter Single Malt Whisky aus den schottischen Highlands, wahrscheinlich von Ardmore. Weitere Fakten und Bewertungen zu diesem Tropfen gibt es natürlich wieder auf www.whiskybase.com.

Disclaimer: Das Sample wurde uns kostenlos von SPIRITS.land zur Verfügung gestellt – Danke Hans!

Rainer Edlinger

Obmann und Mitgründer des Vereins Whisky-Circle Pinzgau. Er veröffentlicht hier Tastingnotes, Videos, Tipps und News zum Thema Whisky und Schottland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.