Ardbeg Grooves

Ardbeg Grooves

Nach der Ardbeg Grooves – Committee Release steht heute die „normale“ Version mit 46% ABV auf dem Programm.

Fakten zum Ardbeg Grooves

Produzent: Ardbeg, Islay
Abfüller: OA
Alkoholgehalt: 46 % ABV
Inhalt: 0,7 Ltr.
Distilled: 2010
Bottled: 2018
Alter: 3 Jahre (NAS)
Faß: stark ausgebrannte Ex-Weinfässer

Meine Notizen

Farbe: dunkler Bernstein mit einem Rosé Stich
Nase:  geräucherte Kräuter (Maggikraut), Lagerfeuerrauch, Asche, Jod, saftige Orangen, Tabak, schöne Meeresbrise, rote Trauben, Kaffee, Vanille, Umami, weißer Pfeffer, Paprikapulver, im Hintergrund wieder ein wenig Glühwein
Gaumen: intensiver Rauch, Asche, Muskatnuss, süßer Rotwein, Rosinen, Zimt, Vanille, Salz, erdig, Leder, Eiche, Kaffee – sehr schwer
Abgang: mittellang – Asche, Rosinen, Kaffee, Rauch, Salz, Eiche

Meine Bewertung: Ich gebe 88 Punkte für den Ardbeg Grooves. Das ist ein sehr guter und schwerer Single Malt Whisky von Ardbeg. Weitere Fakten und Bewertungen zu diesem Tropfen gibt es natürlich wieder auf www.whiskybase.com.

Passende Artikel:

Ardbeg – Correyvreckan Hier gibt es die Story zum Ardbeg - Correyvreckan - Nettes Video http://vimeo.com/43244176
Ardbeg An Oa Ardbeg An Oa heißt der erste Neuzugang in der Core-Range von Ardbeg seit ca. zehn Jahren. Zum legendären Ten, zum süßen Uigeadail und zum wilden C...
Ardbeg Perpetuum Die Abfüllung zum 200 Jahr Jubiläum von Ardbeg wurde Ardbeg Perpetuum getauft und in zwei unterschiedlichen Versionen auf den Markt gebracht. Eine...
Ardbeg 21yo Cadenhead   Bei einem der letzten Tastings im Salzburger Cadenhead´s Shop (=Stehgustation) gab es auch diesen Ardbeg 21yo aus der Authentic Collecti...
Ardbeg Auriverdes Passend zur Fußball-WM in Brasilien und zum Ardbeg Day 2014 brachte Ardbeg den Auriverdes auf den Markt. Dieser Single Malt Whisky hat 2014 wieder seh...
Ardbeg Grooves – Committee Release Spät aber doch gibt es auch von mir ein paar Eindrücke zum Ardbeg Grooves - Committee Release. Diese 2018er Sonderabfüllung war wieder nur für Mit...

Rainer Edlinger

Obmann und Mitgründer des Vereins Whisky-Circle Pinzgau. Er veröffentlicht hier Tastingnotes, Videos, Tipps und News zum Thema Whisky und Schottland.

Ein Kommentar:

  1. Pingback:Islay Session 2018 » Whisky-Circle Pinzgau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.