Baker´s 7yo – Kentucky Bourbon

Baker´s 7yo

Meine Einstellung zu Whiskey aus den USA ist ja mittlerweile bekannt, aber trotzdem verkoste ich hin und wieder ein Produkt der Amis 😉 Heute geht es um einen Kentucky Straight Bourbon Whiskey von Jim Beam. Keine Angst, es geht nicht um die Ramschware aus dem Supermarkt sondern um den Baker´s 7yo. Jim Beam füllt neben der 0815 Abfüllung auch ausgewählte Fässer in sogenannten „Small Batches“ ab. Die Menge an Whiskey für so kleine Serien ist aber nicht bekannt, wird aber sicherlich weit über den Vertretern aus Schottland liegen. Die Nummer dieses Batches ist „B-90-001“ ist aber vermutlich nur einfach eine Nummer.

Hoffentlich ist der Lösungsmittelgeruch nicht zu dominant!

Fakten zum Baker´s 7yo:

Produzent: Jim Beam, USA
Abfüller: OA
Alkoholgehalt: 53,5% ABV
Inhalt: 0,7 Ltr.
Distilled: k.a.
Bottled: k.a.
Alter: 7 Jahre
Faß: fresh American Oak
Farbe: dunkles Bernstein
Nase: Himbeermarmelade, Vanille satt, Karamell, Zimt, Schokolade, Lebkuchen und Waldboden (ja genau)
Gaumen: sehr ölig, süß, Eichenwürze, Kaffee, Schokolade, Honig, Himbeeren – mit Wasser verliert dieser Whiskey extrem an Qualität!
Abgang: lang – Creme brulee, Minze & Eichenwürze

Meine Bewertung: Ich gebe 87 Punkte für den Baker´s 7yo. Damit zählt dieser Kentucky Straight Bourbon zu den Top Whiskeys für mich. Der Lösungsmittelgeruch ist ganz dezent im Hintergrund, darum für mich auch sehr gut trinkbar. Weitere Infos zu diesem Whisky gibt es natürlich wieder auch auf www.whiskybase.com.

Passende Artikel:

Species U1 – Extraterrestrial Spirit Eigentlich füllt die Firma Scotch Universe schottischen Whisky ab, eigentlich 😉 Mit dem Species U1 - Extraterrestrial Spirit schauen sie aber üb...

Rainer Edlinger

Obmann und Mitgründer des Vereins Whisky-Circle Pinzgau. Er veröffentlicht hier Tastingnotes, Videos, Tipps und News zum Thema Whisky und Schottland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.