Amrut

Amrut ist eine Marke für indischen Single Malt Whisky, der von Amrut Distilleries hergestellt und am 24. August 2004 in Glasgow, Schottland, eingeführt wurde. Es ist der erste Single Malt Whisky, der in Indien hergestellt wird. Amrut (अमृत) oder Amrita ist ein Sanskritwort, das mit „Nektar der Götter“, „Nektar des Lebens“, oder „Getränk der Götter“ übersetzt werden kann. Das Unternehmen übersetzt es als „Elixier des Lebens“. Die Marke wurde berühmt, nachdem Whisky-Kenner Jim Murray sie in den Jahren 2005 und 2010 mit 82 von 100 bewertet hat. Im Jahr 2010 kürte Murray Amrut Fusion Single Malt Whisky zum drittbesten der Welt John Hansell, Herausgeber der amerikanischen Zeitschrift Whisky Advocate, schrieb, dass „die indische Amrut-Destillerie die Art und Weise, wie viele Menschen an indischen Whisky denken, verändert hat – dass es in der Vergangenheit nur billiger schottischer Whisky war, der sich mit wer weiß was vermischte und als indischer Whisky verkaufte. Amrut macht Whisky, und er ist sehr gut“. (Wikipedia)

Rainer Edlinger

Obmann und Mitgründer des Vereins Whisky-Circle Pinzgau. Er veröffentlicht hier Tastingnotes, Videos, Tipps und News zum Thema Whisky und Schottland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.