Glenburgie

Glenburgie ist eine Whiskybrennerei bei Forres, Morayshire, Schottland, Großbritannien. Das Wasser der zur Region Speyside gehörenden Brennerei stammt von lokalen Quellen in der Nähe der Brennerei. Das Malz kommt von fremden Mälzereien (Robert Kilgour in Kirkaldy). Die Brennerei verfügt über eine Maischbottich (mash tun) (4,7 t) aus Edelstahl und dreizehn Gärbottiche (wash backs) (je 23.500 l). Destilliert wird in drei Grobbrandblasen (wash stills) (je 11.750 l) und drei Feinbrandblasen (spirit stills) (je 15.000 l), die durch Dampf erhitzt werden. [] Glenburgie ist vor allem Bestandteil der bekannten Blends Ballantine’s und Teacher’s. (Wikipedia)

Rainer Edlinger

Obmann und Mitgründer des Vereins Whisky-Circle Pinzgau. Er veröffentlicht hier Tastingnotes, Videos, Tipps und News zum Thema Whisky und Schottland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.