Glen Scotia 2007

Glen Scotia 2007

Heute verkoste ich den Glen Scotia 2007 aus der Single Cask Selection Winter 2018 Serie. Reifen durfte dieser Whisky in einem Bordeaux Red Wine Hogshead für über elf Jahre. Dieser Single Malt aus Campbeltown ist nicht kühlgefiltert und ungefärbt und wurde mit starken 57.9% ABV in 292 Flaschen gefüllt.

Papierform ist sehr gut, jetzt geht es um die wahren Werte 😉

Fakten zum Glen Scotia 2007

Produzent: Glen Scotia, Campbeltown
Abfüller: OA – Single Cask Selection Winter 2018
Alkoholgehalt: 57,9 % ABV
Inhalt: 0,7 Ltr.
Distilled: 2007
Bottled: 2018
Alter: 11 Jahre
Faß: Bordeaux Red Wine Hogshead

Meine Notizen

Farbe: dunkelbraun
Nase:  sehr süß, geröstete Nüsse, Schinken, Kaffee, Zimt, Leder, Rosinen, Piment, Datteln, gegrilltes Rindfleisch, Salz, Eiche, Vanille – so vielschichtig!
Gaumen: sehr ölig und wuchtig – Eiche, Kaffee, Orangen, Rosinen, Datteln, Gewürznelken, Honig, Kirschen, Rosa Pfeffer, Kräuter (Salbei, Bohnenkraut, …)
Abgang: lang – sehr würzig, Kaffee, Rauch, Fudge

Meine Bewertung: Ich gebe satte 90 Punkte für den Glen Scotia 2007 aus der Single Cask Selection Winter 2018 Serie. Das ist ein wunderbarer Single Malt Whisky von Glen Scotia. Wenn die dort in Campbeltown so weitermachen, werde ich echt noch zum Fanboy ;-). Weitere Fakten und Bewertungen zu diesem Whisky gibt es natürlich wieder auf www.whiskybase.com.

Rainer Edlinger

Obmann und Mitgründer des Vereins Whisky-Circle Pinzgau. Er veröffentlicht hier Tastingnotes, Videos, Tipps und News zum Thema Whisky und Schottland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.