Glenfiddich 15yo Solera Vat

Glenfiddich 15yo Solera Vat

Glenfiddich muss man wohl keinem Whiskyfreund mehr vorstellen. Die Speyside-Brennerei war schon vor Jahrzehnten als Single Malt verfügbar und bereitete damit auch den Weg für den aktuellen Boom mit vor.

Der heute zur Verkostung bereit stehende Whisky ist der 15yo Solera Vat. Über diesen Whisky haben wir bereits vor ein paar Monaten ein passendes Video gepostet.

Für diesen Whisky werden Ex-Sherryfässer, Ex-Bourbon- und New Oak-Fässer verwendet. Der Whisky aus den drei unterschiedlichen Faßtypen, jeder mindestens 15 Jahre gereift, kommt in das Solera VAT. Dieses Solera Vat ist ein übergroßes Faß aus Oregon Pinienholz in dem die Vermählung der drei verschieden gereiften Whiskys geschieht. Zur Fertigstellung eines Batches des Glenfiddich 15yo Solera Vat wird jeweils die Hälfte des VAT-Inhalts entnommen und abgefüllt, die entstandene Lücke wird dann wieder mit weiteren Fässern aufgefüllt.

Dieses Solera-Prinzip kommt aus der Sherryherstellung und wird dort seit ewiger zeit eingesetzt.

Fakten zum Glenfiddich 15yo Solera Vat:

Produzent: Glenfiddich, Speyside
Abfüller: OA
Alkoholgehalt: 40 % ABV
Inhalt: 0,7 Ltr.
Distilled: k.a.
Bottled: k.a.
Alter: 15
Faß: Ex-Sherryfässer, Ex-Bourbon- und New Oak-Fässer
Farbe: Bernstein (leider mit Zuckerkulör gefärbt)
Nase: Fruchtig, Vanille, Orangen
Gaumen: würzig, ölig, Vanille, trocken werdend (Oloroso), Schokolade, Karamell, Honig
Abgang: Lang, Gewürze, Pfeffer & brauner Zucker
Meine Bewertung: Ich gebe 84 Punkte für den Glenfiddich 15yo Solera Vat. Abzüge gab es für den Farbstoff und für die niedrigen 40% ABV.

Rainer Edlinger

Obmann und Mitgründer des Vereins Whisky-Circle Pinzgau. Er veröffentlicht hier Tastingnotes, Videos, Tipps und News zum Thema Whisky und Schottland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.