Highland Park Dark Origins

 HP-Dark-Origins-bottle-pack-70cl-1000

Die 1798 lizenzierte Brennerei auf den Orkney Inseln zählt seit langer Zeit zu den beliebtesten Destillerien der Whiskykenner. Sogar der bekannte Autor Alfred Barnard widmete dieser Brennerei fünf ganze Seiten in seinem 1887 erschienenem Werk „The Whisky Distilleries of the United Kingdom“.  Die hohe Nachfrage nach Produkten aus dieser Brennerei zwang die Hersteller auch hier zu einem massiven Ausbau der NAS (No Age Statement) Serie. Unzählige Sonder-Abfüllungen ohne Altersangabe, viele davon für den Travel Retail, erschienen in den letzten Jahren. Aber nur wenige davon waren auch empfehlenswert. Nun nimmt Highland Park mit dem Dark Origins auch einen NAS-Whisky in die Core-Range mit auf.

Fakten zum Highland Park Dark Origins:

Produzent: Highland Park, Orkneys
Abfüller: Highland Park
Alkoholgehalt: 46,8 % ABV
Inhalt: 0,7 Ltr.
Distilled: k.a.
Bottled: 2014
Alter: 3 Jahre (NAS
Faß: Sherry und Bourbon
Farbe: Kastanienbraun
Nase: Sherry, Früchte (reife Banane, Bratapfel, Kirschen), süß, leichter Highland Park Rauch, Nüsse, leicht metallisch
Gaumen: sehr würzig, enormer Antritt, Orangenschalen, dunkle Schokolade, leicht bitter, aber auch ein metallische Jugend spürbar, leichter Rauch
Abgang: lang, Pfeffer, trockener werdend
Meine Bewertung: 84 Punkte – Für einen NAS sehr gut, aber der Preis ist nicht ohne!

Disclaimer: Die Flasche Highland Park Dark Origins wurde uns kostenlos von Beverworld in Salzburg zur Verfügung gestellt!

 

Rainer Edlinger

Obmann und Mitgründer des Vereins Whisky-Circle Pinzgau. Er veröffentlicht hier Tastingnotes, Videos, Tipps und News zum Thema Whisky und Schottland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.