Jura 21yo

Jura 21yo

Im Jahr 2014 konnte ich endlich auch die Brennerei auf der Insel Jura besichtigen. Die Insel selber ist sehr abgelegen und ruhig 😉 Dagegen ist Islay eine pulsierende Metropole … Vielleicht hat diese Ruhe & Stille auch den Ausschlag gegeben, dass der Autor George Orwell einige Jahre auf dieser Insel verbrachte. Dort soll er ja auch den Roman „1984“ geschrieben haben.

Zur Brennerei: Gegründet 1810, öfters zugesperrt und verkauft ist sie aktuell im Besitz von Emperador (bzw. Alliance Global Group). Weitere Infos gibt es auf Wikipedia.

Der 21yo wurde ursprünglich zum 200 Jahr Jubiläum im Jahr 2010 aufgelegt, diese Abfüllung war bereits der Nachfolger und stammt wahrscheinlich aus 2012.

Fakten zum Jura 21yo:

Produzent: Isle of Jura Distillery, Isle of Jura
Abfüller: OA
Alkoholgehalt: 44 % ABV
Inhalt: 0,7 Ltr.
Distilled: k.a.
Bottled: k.a. (~2012)
Alter: 21 Jahre
Faß: ex-Bourbon & EX-Sherrycasks
Farbe: dunkles Gold (leider gefärbt)
Nase: Stollwerk, Heu, salzige Erdnüsse, Zimt, Tabak, Honig, Vanille, Birnen, Minze & Sägespäne
Gaumen: Nüsse, Palatschinken mit Orangenmarmelade, Eiche, Tabak … Irgendwie muss ich an Món Cherie denken 😉
Abgang: mittellang –  Eiche, maritime Noten, Kaffee
Meine Bewertung: Ich gebe 87 Punkte für den Jura 21yo Single Malt Whisky. Super schöne Nase, aber der Abgang ist leider – Juratypisch – eher unspektakulär.

Passende Artikel:

Isle of Jura 1993 Die Isle of Jura Distillery produziert für mich nicht unbedingt die Highlights im Single Malt Segment und darum kommen die Produkte von dort auch ...
Islay & Jura 2018 Aktuell ist Hochsaison auf der Hebriden-Insel Islay. Das jährliche Fèis Ìle findet nämlich gerade statt und die Whiskyfreunde stehen Schlange vor den ...

Rainer Edlinger

Obmann und Mitgründer des Vereins Whisky-Circle Pinzgau. Er veröffentlicht hier Tastingnotes, Videos, Tipps und News zum Thema Whisky und Schottland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.