Linkwood 2006

Linkwood 2006

Mit dem Linkwood 2006 verkoste ich den ersten Single Malt Whisky vom unabhängigen Abfüller North Star Spirits. Gelesen habe ich in den letzten Monaten schon einiges über NSS, aber im Glas hatte ich bis dato noch keinen Tropfen aus deren Serie.

Der heutige Linkwood wurde 2006 gebrannt und nach rund 10 Jahren in einem Bourbon Hogshead im Jahr 2017 in 290 Flaschen gefüllt.

Fakten zum Linkwood 2006

Produzent: Linkwood, Speyside
Abfüller: NSS
Alkoholgehalt: 60,2 % ABV
Inhalt: 0,7 Ltr.
Distilled: 2006
Bottled: 2017
Alter: 10 Jahre
Faß: Bourbon Hogshead

Meine Notizen

Farbe: heller Weißwein
Nase:  sehr frisch und alkoholisch, Zitrus, Vanille, nussig, getrocknete Pfirsich
Gaumen: Karamell, Zitronen, Vanille, Zuckerwatte, würzig, weißer Pfeffer, sehr spritig – ohne Wasser macht mir der gar keinen Spaß
Abgang: lang – Zitrus, Vanille, Zucker, Honig, bitter

Meine Bewertung: Ich gebe 83 Punkte für den Linkwood 2006 aus der Cask Series 002 von North Star Spirits. Das ist ein sehr wilder, unrunder Single Malt Whisky aus der schottischen Speyside. Der Alkohol ist nicht sehr gut eingebunden und daher wirkt er hier eher störend. Weitere Fakten und Bewertungen zu diesem Tropfen gibt es natürlich wieder auf www.whiskybase.com.

Rainer Edlinger

Obmann und Mitgründer des Vereins Whisky-Circle Pinzgau. Er veröffentlicht hier Tastingnotes, Videos, Tipps und News zum Thema Whisky und Schottland.

Ein Kommentar:

  1. so ziemlich genauso erging es mit auch mit dem Linkwood 2006 von North Star 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.