Macallan Speymalt 1997

Macallan Speymalt
Macallan war lange einer meiner Lieblinge, war … Nur die NAS-Flut habe ich mich von den offiziellen Abfüllungen verabschiedet und schaue nur noch selten nach Whiskys aus dieser Brennerei. Meistens bleibe ich dann bei Single Malts vom unabhängigen Abfüller Gordon & MacPhail hängen. Die bringen seit Jahren richtig gute Macallans auf den Markt und so freute ich mich auch auf diesen Speymalt aus dem Jahr 1997.

Warum kann eigentlich Gordon & MacPhail noch so viele Whiskys aus dieser Speyside Brennerei abfüllen? Scheinbar hatte man noch viele alte Fässer von Macallan in den Lagerhäusern liegen, die man dann an die Brennerei zurückverkauft hat. Bei diesem Deal soll man sich auch den Nachschub für die Zukunft gesichert haben. Ob das wirklich stimmt, kann ich natürlich nicht bestätigen – aber die Story ist super 😉

Fakten zum Macallan Speymalt 1997:

Produzent: Macallan, Speyside
Abfüller: GM
Alkoholgehalt: 43 % ABV
Inhalt: 0,7 Ltr.
Distilled: 1997
Bottled: 2015 (laut Bottlecode 07.05.15)
Alter: ~18 Jahre
Faß: 1st Fill & Refill Sherry Hogsheads
Farbe: dunkles Gold
Nase: süßer Sherry (aber keine Bombe wie die alten Brennereiabfüllungen), Bananen, Bienenwachs, Birnen, Orangen, Nüsse, Gewürznelken, Marzipan, Ananas, Heu
Gaumen: Am Gaumen ist es ein sehr typischer Macallan – komplex, leicht mineralisch, Ananas, Grapefruit, Bitterschokolade, weißer Pfeffer,
Abgang: mittellang – Zitrus, trockene Eiche

Meine Bewertung: Ich gebe 88 Punkte für den Macallan Speymalt 1997 Single Malt. Ein eher untypischer 18yo, wenn man diesen Speymalt mit den alten Originalen vergleicht. Weitere Infos (Notes, Shoplinks & Bewertungen) zu diesem Whisky gibt es auch wieder auf www.whiskybase.com.

Rainer Edlinger

Obmann und Mitgründer des Vereins Whisky-Circle Pinzgau. Er veröffentlicht hier Tastingnotes, Videos, Tipps und News zum Thema Whisky und Schottland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.