Nachbericht: Salzburger Whiskyweekend 2014

Salzburger Whiskyweekend 2014: Ein geniales Wochenende in Salzburg liegt hinter uns!

Bereits im Vorjahr durften wir unseren Verein  in den Kavernen 1595 in der Stadt Salzburg vertreten und wir waren sehr begeistert. Darum gab es für uns natürlich kein langes Überlegen, ob wir auch beim Salzburger Whiskyweekend 2014 wieder mit dabei sein werden. 😉

Das Salzburer Whiskyweekend 2014 war wieder eine kleine, aber feine Messe in einer schönen Location mit tollen Menschen. Wir konnten wieder sehr anregende Gespräche führen und sehr nette Kontakte knüpfen! Liebe Grüße nach Nürnberg zum Highland Circle und an Wilfried M. aus Feldkirch in Vorarlberg .

Wir sind sehr stolz, dass uns unsere Whiskyauswahl sehr positives Feedback gebracht hatte. Diese Whiskys wurden sehr stark nachgefragt:

  • Ardbeg (Galileo, Auriverdes, Supernova 2014)
  • Tomatin 1978 – 25yo
  • OMC (Probably Speyside’s Finest 17yo, Braeval 1996, Benrinnes 1994, Caol Ila 1990)
  • Carn Mor (Aberlour 1994, Benrinnes 1991, Miltonduff 1994)
  • Mortlach 1991 von Signatory Vintage
  • und unsere Abfüllungen (Imperial, Ben Nevis & Kilchoman)

Sehr beliebt war auch wieder die Schokolade von Erich Pletzer 😉

Danke an Nathalie & Brian für die Orga, danke an die sehr guten Aussteller und danke ans super Publikum – Wir freuen uns schon auf das Salzburger Whiskyweekend 2015 😉

Fotos von www.fotografik.at

Weitere Informationen zum Salzburger Whiskyweekend 2014 gibt es auch auf Salzburg24.at

 

 

Rainer Edlinger

Obmann und Mitgründer des Vereins Whisky-Circle Pinzgau. Er veröffentlicht hier Tastingnotes, Videos, Tipps und News zum Thema Whisky und Schottland.

Ein Kommentar:

  1. Pingback:» Salzburger Whisky-Weekend: Ein kurzer Nachbericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.