Nachbericht: Whiskymesse Wien 2015

Zum siebten Mal stand am letzten Wochenende (21. & 22. März 2015)  die Wiener Whiskymesse auf dem Programm und natürlich waren die Pinzgauer auch dort vertreten. Erwin, Michi und ich verbrachten ein lässiges Wochenende in Wien. Danke auch an Thomas für das nette Tasting inkl. Heurigenbesuch am Freitag Abend 😉

Laut Veranstalter gab es heuer mit über 3.000 Besucher einen neuen Besucherrekord. Zum ersten Mal waren auch alle Masterclasses ausgebucht.
Gratulation an Mario Prinz und Team zum gelungenen Event!

Die Highlights aus unserer Sicht waren:

  • Linkwood 31yo von Cadenhead
  • Arran 18yo (der Neue)
  • ein Ardmore der Society (66.61)
  • Laphroaig 15yo (der Neue)
  • Glentauchers 1976 von Cadenhead
  • Laphroaig 1991 von Cadenhead
  • und das komplette Lineup der Masterclass von Glenfarclas (was für ein geiles Zeug)

Die Tastingnotes erscheinen hier dann nach und nach.

Natürlich nutzten wir den Ausflug in die Bundeshauptstadt auch zum Sightseeing (ORF-Zentrum, Belvedere, Schönbrunn, …) – hier unser kurzer Fotobericht:

Rainer Edlinger

Obmann und Mitgründer des Vereins Whisky-Circle Pinzgau. Er veröffentlicht hier Tastingnotes, Videos, Tipps und News zum Thema Whisky und Schottland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.