Rosebank 1990

Rosebank 1990

Die Raritätentastings der Tiroler Whiskyausstellung sind legendär, fast so legendär wie die Single Malts aus der Rosebank Brennerei. Und wenn man bei den Tiroler Kollegen einen Rosebank bekommt, ist es genial ;-).

Dieser Whisky wurde im Sommer 1990 gebrannt und im Sommer 2004 mit 46% ABV für die Serie McGibbon’s Provenance abgefüllt.

Fakten zum Rosebank 1990

Produzent: Rosebank, Lowlands
Abfüller: McG
Alkoholgehalt: 46 % ABV
Inhalt: 0,7 Ltr.
Distilled: 1990
Bottled: 2004
Alter: 14 Jahre
Fass: oak Casks #DMG1317 + 1318

 

Meine Notizen

Farbe: heller Bernstein
Nase: floral, Vanille, Zitrus, Karamell, Mirabellen, Stachelbeeren
Gaumen: Floral, Vanille, Zitrus, säuerlich, Honig, Ribisel, Kaffee
Abgang: lang – süße Zitronen, Kaffee, Eiche, leicht bitter


Meine Bewertung: Ich gebe 88 Punkte für den Rosebank 1990 aus der McGibbon’s Provenance Serie. Das ist ein sehr schöner Single Malt Whisky aus einer längst geschlossenen Brennerei. Ein Stück schottische Whiskygeschichte im Glas. Weitere Bewertungen und Informationen zu diesem Whisky gibt es auch auf www.whiskybase.com.

Rainer Edlinger

Obmann und Mitgründer des Vereins Whisky-Circle Pinzgau. Er veröffentlicht hier Tastingnotes, Videos, Tipps und News zum Thema Whisky und Schottland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.