Killarney Irish Whiskey 08-year-old

Nachdem es seit längerer Zeit keine Notes mehr von mir gegeben hat, darf ich mal wieder mit etwas Irischem aufwarten. Immerhin muss ich ja einen Ruf verteidigen.

Bei diesem speziellen Whiskey kann ich nämlich auch wieder auf eine Geschichte von meiner Hochzeitsreise im Juni 2019 zurückgreifen. Wir waren drei Nächte lang in Killarney, haben dort in einem wunderbaren B&B genächtigt und haben von dort aus die Gegend erkundigt, also wir waren in Dingle (diese Geschichte dürfte bekannt sein), wir waren am Ring of Kerry, wir waren am Mizen Head,…. Und an einem dieser Abende haben wir unser Abendmahl in der lokalen Brauerei zu uns genommen. Schönes Konzept dort, gutes Bier (von dem ich meinem Lieblingsbraumeister eines mitnehmen musste) und zum Essen gabs Pizza, ein paar verschiedene zur Auswahl, aber nicht zu viel. Ich fand das sehr stimmig.

Jetzt ist es so, dass man sich in der Killarney Brewery entschieden hat, auch Whiskey zu destillieren. Wie in Irland nicht unüblich wird dann gleich mal ein Whiskey auf den Markt gebracht, der aber nicht selbst destilliert wurde, wir erinnern uns an die berühmten drei Jahre, sondern von anderen Brennereien zugekauft wurde. Naturgemäß ist es dann ein Blend geworden.

Dieser Blend wurde dann, hier kommt dann die Metapher vom „Synergien heben“, in einem Imperial Stout Fass gefinisht. Das Bier kam dafür in die Whiskeyfässer, dann wurde wieder der Whiskey in die Fässer geleert. Warum einfach, wenns auch umständlich geht 😉

Jetzt gibt oder gab es das Ganze im Doppelpack zu erwerben (also Bier und Whiskey), als Limited Inaugural Edition.

Fakten zum Killarney Irish Whiskey 08-year-old

Produzent: unbekannt
Abfüller: Killarney Distilling Company, Killarney, Irland
Alkoholgehalt: 46,0% ABV
Inhalt: 0,7 Ltr.
Distilled: ka
Bottled: 2021
Alter: 8 Jahre
Fass: Imperial Stout Barrel

Meine Notizen

Farbe: strohgold
Nase:  Birne, etwas staubig, Nektarine, Malz, Mehl, süß, Hopfen, Mango
Gaumen: rund, süß, Marille, Ringlotte, Vanille, Holz, Malz, Bitterschokolade, Hopfen, Banane
Abgang: mittellang, süß, Banane, Vanille, Malz, Werthers Echte Zuckerl

Meine Bewertung: Ich gebe 84 Punkte für den Killarney Irish Whiskey 08-year-old. Ein schöner Blend, nicht wirklich furchtbar aufregend, aber sehr solide. Weitere Bewertungen zu diesem Blend gibt es auch wieder auf www.whiskybase.com.

Alexander Trauner

Großer Fan der grünen Insel und von hier zum Whisky, in dem Fall also "Whiskey" gestoßen. Die Schwäche für irische Whiskeys ist also evident.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.