The Dark Side of Islay 22-year-old

The Dark Side of Islay 22-year-old

Bei einer Stehgustation in Pinkernells Whisky Market in Salzburg hatten wir eine gute Idee, wir mussten unbedingt den The Dark Side of Islay 22-year-old von Malts of Scotland verkosten. Eigentlich war der Abend schon gelaufen und der Heimweg sollte angetreten werden, als Doro noch diese Flasche ins Spiel brachte. Die Entscheidung stand schnell fest, dieser Islay Blended Malt muss noch verkostet werden. Nach kurzer Diskussion zum Finanzierungskonzept, befand sich dieser Tropfen auch schon in unseren Gläsern. Was soll ich sagen: Wir waren alle begeistert! Die an diesem Abend erstandene Flasche begleitete uns auch noch zum monatlichen Whiskystammtisch und auch da waren wir hin und weg. Die Reste vom „Mulindry“ wurden aufgeteilt und dann in Ruhe daheim verkostet. Das Ergebnis dieser Verkostung findet man nun hier auf dieser Webseite 😉

Fakten zum The Dark Side of Islay 22-year-old

Produzent: ka, Islay
Abfüller: MoS
Alkoholgehalt: 48,9 % ABV
Inhalt: 0,7 Ltr.
Distilled: ka
Bottled: 2018
Alter: 22 Jahre
Faß: ka

Meine Notizen

Farbe: dunkler Bernstein
Nase:  Rauch, Karamell, Leder, Nutella, Orangen, Speck, Waldbeeren, Minze, Tabak, Datteln, Pfeffer, Gewürznelken, Muskat, Schokolade, Koriander, Malz, Honig, Vanille, Rotwein – was.für.eine.Nase!
Gaumen: rauchige Rumrosinen, Asche, Speck, geröstete Haselnüsse, Powidl, Karamel, Pfeffer, Rotwein, Kaffee, Zimt, Honig, Koriander, Minze, Eiche – sehr cremig
Abgang: lang – dezenter Rauch, Asche, Kaffee, Rumtopf, Eiche, Zimt, Rosinen, Walnüsse

Meine Bewertung: Heute gebe ich 91 Punkte für den The Dark Side of Islay 22-year-old. Das ist ein sehr gelungener Blended Malt von MoS, für mich ein Hammer-Whisky. Weitere Informationen und Bewertungen zu diesem genialen Tropfen gibt es natürlich wieder auf www.whiskybase.com.

 

Passende Artikel:

Smokestack Limited Edition Mit dem Smokestack Limited Edition habe ich heute einen eher unbekannten Blended Malt im Glas. Viele Whiskyfreunde wird vielleicht auch der günsti...
Abrachan Triple Barrel Alle Jahre wieder bringen unsere Diskonter ein großes Portfolio an Billig-Whiskys auf den Markt und die Whiskyfreunde begegnen dieser Situation se...
Westport 2006 Heute verkoste ich einen Westport 2006 für den Wiesbadener Whiskystammtisch. 11 Jahre durfte dieser Single Malt Whisky in einem Refill PX Octave Fas...
Rock Oyster Island Blended Malt Im Zuge des Finest Spirits Festivals 2015 verkostete ich auch den Rock Oyster Island Blended Malt von Douglas Laing. "Nur ausgewählte Whiskys der Is...
Collectivum XXVIII Collectivum XXVIII - Ein Blended Malt Scotch Whisky aller 28 aktiven schottischen Destillerien die zu Diageo gehören. Der Collectivum ist der erst...
Westport 1997 Bei meinem letzten Ausflug nach Südtirol bin ich durch Zufall auch an den Westport 1997 von Wilson & Morgan gekommen. Unter Westport können si...

Rainer Edlinger

Obmann und Mitgründer des Vereins Whisky-Circle Pinzgau. Er veröffentlicht hier Tastingnotes, Videos, Tipps und News zum Thema Whisky und Schottland.

Ein Kommentar:

  1. Pingback:Fremde Federn (21): Verkostungsnotizen deutschsprachiger Blogger - WhiskyExperts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.