Ardbeg 1975

Ardbeg 1975

Zum Jahresabschluss darf ich ein weiteres Whisky-Highlight des Jahres 2020 präsentieren, nämlich den Ardbeg 1975. Dieser Single Malt wurde im Jahr 1999 mit 43% ABV abgefüllt. Diese alten Ardbegs sind schon sehr geniale Tropfen aber leider inzwischen unbezahlbar geworden. Für eine solche Flaschen kann man schon mit rund €1.500,- rechnen.

Fakten zum Ardbeg 1975

Produzent: Ardbeg, Islay
Abfüller: OA
Alkoholgehalt: 43 % ABV
Inhalt: 0,7 Ltr.
Distilled: 1975
Bottled: 1999
Alter: ~24 Jahre
Fass: k.A.

 

Meine Notizen

Farbe: sattes Gold
Nase:  Leukoplast, süß, Schokolade, Rauch, Vanille, Gewürznelken, Sherry, Rosinen, Möbelpolitur, Meeresbrise
Gaumen: Rauch, Sherry, Gewürznelken, Honig, Karamell, Leder, weiße Schokolade, weißer Pfeffer – sehr cremig & „fett“
Abgang: mittellang – Salz, Sherry, Pfeffer, Zitrone, dezenter Rauch

Meine Bewertung: Ich gebe 93 Punkte für den Islay Single Malt Whisky Ardbeg 1975 . Auch dieser Dram zählt zu meinen absoluten Highights in diesem Jahr. Weitere Bewertungen zu diesem Single Malt gibt es auch wieder auf www.whiskybase.com.

Rainer Edlinger

Obmann und Mitgründer des Vereins Whisky-Circle Pinzgau. Er veröffentlicht hier Tastingnotes, Videos, Tipps und News zum Thema Whisky und Schottland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.