Benrinnes 2008 Cl

2020 ist es mir gelungen, in meinen Tasting Notes kein einziges Mal einen Schotten zu besprechen. Neues Jahr, neues Glück, wir gehen deshalb tatsächlich nach Schottland, genauer gesagt in die Speyside.

Benrinnes ist jetzt nicht die bekannteste Brennerei, weder in der Speyside, noch im Diageo Konzern.

Warum bespreche ich diesen hier? Er ist so etwas ähnliches wie mein persönlicher Preis-Leistungs-Sieger 2020. Für sehr wenig Geld habe ich hier einen hervorragenden Single Cask Single Malt Whisky im Glas, der mich von vorne bis hinten überzeugt.

Wir haben diesen Whisky im Rahmen eines virtuellen Tastings im Frühjahr verkostet, und noch am selben Tag wurde eine höhere einstellige Zahl an Flaschen beim Generalimporteur für Österreich, namentlich bei Genuss am Gaumen, bestellt.

Von diesem Whisky wurden ganze 251 Flaschen abgefüllt.

Fakten zum Benrinnes 2008 Cl

Produzent: Benrinnes , Speyside
Abfüller: Claxton´s
Alkoholgehalt: 51,7 % ABV
Inhalt: 0,7 Ltr.
Distilled: 11.04.2008
Bottled: 2020
Alter: 10 Jahre
Fass: Bourbon & Sherry Cask

Meine Notizen

Farbe: Karamell
Nase:  Kirsche, Leder, Zitrone, Marille, Powidl
Gaumen: sehr kräftiger Antritt, Powidl, Kirsche, Trockenfrüchte (Kletzenbrot)
Abgang: lang, trocken, Powidl, Kirsche

Meine Bewertung: Ich gebe 87 Punkte für den Benrinnes 2008 Cl. Für den Preis ist das ein hervorragender Dram. Den würde ich mir sofort wieder kaufen. Weitere Bewertungen zu diesem Single Malt gibt es auch wieder auf www.whiskybase.com.

Alexander Trauner

Großer Fan der grünen Insel und von hier zum Whisky, in dem Fall also "Whiskey" gestoßen. Die Schwäche für irische Whiskeys ist also evident.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.