Bruichladdich Ten

Bruichladdich Ten

 

Der Bruichladdich Ten kam im Jahr 2011 auf den Markt und wurde von den Whiskyfreunden auf der ganzen Welt schon sehnsüchtigst erwartet. Dieser Single Malt Whisky war nämlich der Erste, der von den neuen Besitzern rund um Mark Reynier erzeugt und abgefüllt wurde. Dieser Islay-Whisky erzeugt noch heute bei vielen Whiskyfreunden eine sehr positive Grundstimmung und wird von vielen sehr vermisst, denn leider wurde der Bruichladdich Ten nach nur drei Jahren wieder eingestellt und durch NAS Whiskys ersetzt.

Im Spätsommer 2016 gab es dann die ersten Gerüchte über eine Neuauflage des Ten´s und kurz darauf  wurden diese Gerüchte dann bestätigt.

Fakten zum Bruichladdich Ten 2013:

Produzent: Bruichladdich, Islay
Abfüller: OA
Alkoholgehalt: 46 % ABV
Inhalt: 0,7 Ltr.
Distilled: ka
Bottled: 2013
Bottlecode: 13/265 19.11.2013
Alter: 10 Jahre
Faß: American Oak (Ex-Bourbon and Ex-Sherry)
Farbe: Bernstein
Nase: Malzig, ganz leichter Holzrauch, Vanille, Birne, Käse, Zitrus, Bergamotte, Stachelbeeren, Kiwi, Meeresbrise, frisches Heu & Pfirsich
Gaumen: enormer Antritt, Ingwer, Karamell, salzig, Leder, sehr süß, malzig, Mandarinen, Eiche
Abgang: lang –  Pfeffer, leicht bitter & süß, ganz leichter Rauch

Meine Bewertung: Ich gebe 88 Punkte für den Bruichladdich Ten aus dem Jahr 2013. So will ich meinen Bruichladdich Single Malt Whisky haben, bin auch schon sehr gespannt auf den 2016er.

Rainer Edlinger

Obmann und Mitgründer des Vereins Whisky-Circle Pinzgau. Er veröffentlicht hier Tastingnotes, Videos, Tipps und News zum Thema Whisky und Schottland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.