Bruichladdich Ten

Bruichladdich Ten

 

Der Bruichladdich Ten kam im Jahr 2011 auf den Markt und wurde von den Whiskyfreunden auf der ganzen Welt schon sehnsüchtigst erwartet. Dieser Single Malt Whisky war nämlich der Erste, der von den neuen Besitzern rund um Mark Reynier erzeugt und abgefüllt wurde. Dieser Islay-Whisky erzeugt noch heute bei vielen Whiskyfreunden eine sehr positive Grundstimmung und wird von vielen sehr vermisst, denn leider wurde der Bruichladdich Ten nach nur drei Jahren wieder eingestellt und durch NAS Whiskys ersetzt.

Im Spätsommer 2016 gab es dann die ersten Gerüchte über eine Neuauflage des Ten´s und kurz darauf  wurden diese Gerüchte dann bestätigt.

Fakten zum Bruichladdich Ten 2013:

Produzent: Bruichladdich, Islay
Abfüller: OA
Alkoholgehalt: 46 % ABV
Inhalt: 0,7 Ltr.
Distilled: ka
Bottled: 2013
Bottlecode: 13/265 19.11.2013
Alter: 10 Jahre
Faß: American Oak (Ex-Bourbon and Ex-Sherry)
Farbe: Bernstein
Nase: Malzig, ganz leichter Holzrauch, Vanille, Birne, Käse, Zitrus, Bergamotte, Stachelbeeren, Kiwi, Meeresbrise, frisches Heu & Pfirsich
Gaumen: enormer Antritt, Ingwer, Karamell, salzig, Leder, sehr süß, malzig, Mandarinen, Eiche
Abgang: lang –  Pfeffer, leicht bitter & süß, ganz leichter Rauch

Meine Bewertung: Ich gebe 88 Punkte für den Bruichladdich Ten aus dem Jahr 2013. So will ich meinen Bruichladdich Single Malt Whisky haben, bin auch schon sehr gespannt auf den 2016er.

Passende Artikel:

Laddiemp6 Octomore #4819 Am gestrigen Donnerstag fand das #LaddieMP6 Onlinetasting statt. Dazu hat sich die Brennerei Bruichladdich einiges einfallen lassen. Der Shop wurd...
Bruichladdich – Water of Life In diesem Video wird die Herstellung von Single Malt in der Brennerei Bruichladdich auf der Insel Islay gezeigt. Genau hier liegt unser Fass voll mit ...
Port Charlotte 2007 CC: 01 Der Port Charlotte 2007 CC: 01 aus der Bruichladdich Brennerei auf Islay reifte 8 Jahre in gebrauchten französischen Eichenfässern aus der westlic...
Port Charlotte MRC:01 2010 Port Charlotte MRC:01 2010 so lautet der Name einer relativ neuen Abfüllung von Bruichladdich. Vom 10yo war ich ja echt begeistert, also freue ich...
Bruichladdich Sixteen (c) Marcel Kaster Im Jahr 2012 kam der Bruichladdich Sixteen auf den Markt. Damals wurde dieser Single Malt Whisky mit dem Ten & dem Twenty Tw...
Bruichladdich Ten 2013 Der Laddie Ten sollte die Standardabfüllung von Bruichladdich nach der Wiedereröffnung der Brennerei im Jahr 2001 werden. Leider war diese Abfüllu...
Bruichladdich wurde verkauft Wie schon seit Jahren erwartet, wurde nun die bekannte Brennerei Bruichladdich verkauft. Der neue Besitzer ist mit Remy Cointreau einer der großen Pla...
Bruichladdich Eight   Ach wie haben wir Bruichladich geliebt, damals. Die Männer um Mark Renier & Jim McEwan konnten fast nichts falsch machen, wir kaufte...
Bruichladdich Blackart 4.1 Heute dreht sich alles um "schwarze Magie" - Jim McEwan, der ehemalige Wunderwuzzi von Bruichladdich, hat mit dem Bruichladdich 4.1 etwas ganz bes...
Laddiemp6 Octomore #4468 Der zweite Single Malt beim #LaddieMP6 Onlinetasting war wieder ein Octomore aus dem Jahr 2010. Dieser Whisky stammte aus einem 2nd fill Rivesalte...

Rainer Edlinger

Obmann und Mitgründer des Vereins Whisky-Circle Pinzgau. Er veröffentlicht hier Tastingnotes, Videos, Tipps und News zum Thema Whisky und Schottland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.