Edradour 2008

Edradour 2008


Heute verkoste ich mit dem Edradour 2008 Homage To Samoa eine Sonderabfüllung extra für Österreich. Dieser Single Malt Whisky wurde am 30. April 2008 gebrannt und nach ~10 Jahren in einem 1st Fill Oloroso Sherry Butt am 08. August 2018 abgefüllt. Insgesamt kamen 878 Flaschen auf den kleinen österreichischen Markt und der UVP lag bei € 69,-

Warum dieser Whisky den Beinamen Homage To Samoa trägt und noch dazu für Österreich aufgelegt wurde, ist mir nicht ganz klar. Des Weiteren wundert mich, dass zwischen Abfüllung 8August 2018) und Markteinführung (Jänner 2019) soviel Zeit verging … aber egal, Hauptsache das zeug schmeckt 😉

Fakten zum Edradour 2008

Produzent: Edradour, Highlands
Abfüller: OA
Alkoholgehalt: 46 % ABV
Inhalt: 0,7 Ltr.
Distilled: 2008
Bottled: 2018
Alter: 10 Jahre
Faß: 1st Fill Oloroso Sherry Butt #113

Meine Notizen

Farbe: Mahagoni
Nase:  Rosinen, Nüsse, Minze, Orangen, Kakao, Leder, Amarenakirschen, Vanille, Mürbteig, Honig, Möbelpolitur
Gaumen: süßer Beginn, sehr kräftig, Honig, reife Birne, Rosinen, Nüsse, Eiche, Kakao, Gewürznelken
Abgang: lang – dunkle Schokolade, Mokka, Gewürznelken, leicht bitter

Meine Bewertung: Ich gebe 87 Punkte für den Edradour 2008 Homage To Samoa. Ein intensiver und kräftiger Whisky aus den schottischen Highlands. Weitere Fakten und Bewertungen zu diesem Tropfen gibt es natürlich wieder auf www.whiskybase.com.

Rainer Edlinger

Obmann und Mitgründer des Vereins Whisky-Circle Pinzgau. Er veröffentlicht hier Tastingnotes, Videos, Tipps und News zum Thema Whisky und Schottland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.