Glenlossie 1995

Glenlossie 1995

Die schottische Glenlossie Brennerei ist bei vielen Whiskyfreunden eher nicht auf dem Radar. Zum einen gibt es mit dem 10yo Flora & Fauna nur eine offizielle Abfüllung und zum anderen war die Qualität in der Vergangenheit eher schwankend.

Für unsere Webseite habe ich noch keinen Glenlossie verkostet, aber „offline“ waren schon einige dabei. Besonders positiv hatte ich diesen Glenlossie 1995 von Gordon & MacPhail in Erinnerung. Der hat mir so gut geschmeckt, dass ich eine Flasche davon sogar in das Spezialtasting beim Seewirt in Zell am See eingebaut hatte.

Fakten zum Glenlossie 1995

Produzent: Glenlossie, Speyside
Abfüller: GM
Alkoholgehalt: 46 % ABV
Inhalt: 0,7 Ltr.
Distilled: 1995
Bottled: 2013
Alter: 17 Jahre
Faß: 1st Fill Sherry Hogsheads

Meine Notizen

Farbe: dunkles Gold
Nase:  Sherrynoten, Banane, Karamell, dezenter Holzrauch, reife Birnen, Milchschokolade, Tabakblätter, Eiche, sehr elegant
Gaumen: spritiger Beginn, geröstete Mandeln, reife Äpfel, Eiche, Bananen, erdig, Toffee, Schokolade
Abgang: mittellang – Milchschokolade, Trockenfrüchte, Eiche, süß

Meine Bewertung: Ich gebe 88 Punkte für den Glenlossie 1995 von Gordon & MacPhail. Ein sehr schöner Single Malt Whisky aus 1st Fill Sherry Hogsheads. Weitere Fakten und Bewertungen zu diesem Tropfen gibt es natürlich wieder auf www.whiskybase.com.

Rainer Edlinger

Obmann und Mitgründer des Vereins Whisky-Circle Pinzgau. Er veröffentlicht hier Tastingnotes, Videos, Tipps und News zum Thema Whisky und Schottland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.