Glentauchers 2010

 

Glentauchers 2010

Bei der Wiener Whiskymesse 2015 konnte ich am Stand von Thomas Gillespie den Glentauchers 2010 verkosten. Ein Single Malt Whisky mit 4 Jahren erzeugt ja im Vorfeld vielleicht schon eine gewisse Abwehrhaltung, doch sind uns Altersangaben viel lieber als die ganze NAS – Flut, oder nicht 😉 

Jetzt konnte ich diesen Glentauchers 2010 erneut verkosten und das teile ich hier natürlich gerne mit euch.

Fakten zum Glentauchers 2010 CÀRN MÒR:

Produzent: Glentauchers, Highlands
Abfüller: CÀRN MÒR 
Alkoholgehalt: 46 % ABV
Inhalt: 0,7 Ltr.
Distilled: 2010
Bottled: 2015
Alter: 4 Jahre 
Faß: Sherry Puncheon – 918 Flaschen – Single Cask
Farbe: Rotgold
Nase: Aggressiver Antritt (die Jugend), dann Mokka, Pfeffer, dunkle Schokolade, leichte Sherrynoten
Gaumen: sehr kraftvoller Antritt, pfeffrig, dunkle Schokolade, dunkle Beeren (süße Heidelbeeren)
Abgang: lang und kräftig – Mokka, Eiche und „Moosbeernudeln“ 
Meine Bewertung: Ich gebe 84 Punkte für den Glentauchers 2010

Disclaimer: Das Sample wurde uns kostenlos von Gillespie & Partners zur Verfügung gestellt!

Rainer Edlinger

Obmann und Mitgründer des Vereins Whisky-Circle Pinzgau. Er veröffentlicht hier Tastingnotes, Videos, Tipps und News zum Thema Whisky und Schottland.

Ein Kommentar:

  1. Hey das klingt ja wirklich nach einer spannenden neuen Abfüllung. Ich finde Altersangaben – auch wenn sie niedrig sind – auch besser, als wenn sich die Destillerien hinter einem blumigen Marketingnamen verstecken und dann einen NAS in unsere Nosinggläser bringen.

    Viele Grüße vom Alkoblog aus Berlin!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.