Kilchoman 2007

Kilchoman 2007 Anam na h-Alba Exclusive

(c) Anam na h-Alba

Mit dem Kilchoman 2007 Anam na h-Alba Exclusive verkoste ich heute den ältesten Single malt Whisky aus dieser jungen Islay Brennerei. Gebrannt am 17.01.2007 und nach 12 Jahren in einem First Fill Bourbon Cask am 25.01.2019 in die Flaschen gefüllt. Insgesamt kamen dabei 230 Flaschen auf den deutschen Markt. Der Preis dieser limitierten Abfüllung beläuft sich aktuell (Juli 2019) auf rund €130,- Also für so einen satten Preis muss das schon fast ein Wunderdram sein 😉

Fakten zum Kilchoman 2007

Produzent: Kilchoman, Islay
Abfüller: OA
Alkoholgehalt: 54,8 % ABV
Inhalt: 0,7 Ltr.
Distilled: 2007
Bottled: 2019
Alter: 12 Jahre
Faß: First Fill Bourbon Cask #15/2007 Anam na h-Alba Exclusive

Meine Notizen

Farbe: Weißwein
Nase:  Rauch, Meeresbrise, Zitrus, Kräuter, Vanille, süß, grüne Äpfel, Malz, Pfirsich, Harz
Gaumen: Salz, Rauch, Limette, Minze, Eiche, weißer Pfeffer, Kräuter, mineralisch
Abgang: lang – säuerlich, Rauch, Salz, Vanille, staubig

Meine Bewertung: Ich gebe 88 Punkte für den Kilchoman 2007 Anam na h-Alba Exclusive. Ein geradliniger rauchiger Islay Single Malt Whisky aus einem first fill Bourbon Cask. Es ist natürlich kein Wunderdram, aber ein ganz guter Tropfen – PLV passt aber trotzdem nicht ganz. Weitere Fakten und Bewertungen zu diesem Whisky gibt es auch auf www.whiskybase.com.

Rainer Edlinger

Obmann und Mitgründer des Vereins Whisky-Circle Pinzgau. Er veröffentlicht hier Tastingnotes, Videos, Tipps und News zum Thema Whisky und Schottland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.