Kilkerran Heavily Peated

Kilkerran Heavily Peated

(c) Glengyle Distillery

Mit dem Kilkerran Heavily Peated habe ich heute den ersten rauchigen Single Malt Whisky aus der Glengyle Brennerei in Campbeltown im Glas. Bei den Kilkerran Whiskys haben ich ja immer wieder die Geschmackskombination „salziges Zitronen Nimm 2 Zuckerl“, also bin ich schon auf die rauchige Variante davon gespannt 😉

Fakten zum Kilkerran Heavily Peated

Produzent: Glengyle, Campbeltown
Abfüller: OA
Alkoholgehalt: 59,3 % ABV
Inhalt: 0,7 Ltr.
Distilled: ka
Bottled: 2019
Alter: 3 Jahre (NAS)
Faß: 55% Ex-Bourbon & 45% Ex-Sherry

Meine Notizen

Farbe: heller Bernstein
Nase:  Rauch, erdig, Vanille, Kräuter, Karamell, Salz, floral, Gummi, Asche, Malz, Grillfleisch,  Birnenschnaps – jugendlich
Gaumen: intensiver Rauch, Vanille, Zitrus, Salz, Kräuter (Minze, Lavendel), Lakritze, Blockmalz, mineralisch, Birnenschnaps, jung und unrund
Abgang: lang – Rauch, Salz, Zitrus, Asche, Teer, säuerlich

Meine Bewertung: Ich gebe 87 Punkte für den Kilkerran Heavily Peated aus der Glengyle Brennerei. Das ist wahrlich kein Anfängerwhisky, der ist weit weg von „easy drinking“, aber trotzdem sehr gut gelungen. Wenn dieser Single Malt Whisky noch älter wird, kann das echt ein gewaltiger Tropfen sein – ich freue mich schon drauf. Weitere Fakten und Bewertungen zu diesem Tropfen gibt es natürlich wieder auf www.whiskybase.com.

Rainer Edlinger

Obmann und Mitgründer des Vereins Whisky-Circle Pinzgau. Er veröffentlicht hier Tastingnotes, Videos, Tipps und News zum Thema Whisky und Schottland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.