Laddiemp6 Octomore #4468

Laddiemp6 Octomore #4468

Der zweite Single Malt beim #LaddieMP6 Onlinetasting war wieder ein Octomore aus dem Jahr 2010. Dieser Whisky stammte aus einem 2nd fill Rivesaltes hogshead, also aus einem französischen Weinfass. Der 2010er aus dem Faß #4819 hatte mir ja schon sehr gut geschmeckt, also freue ich mich schon auf diesen Tropfen. Hier erwarte ich mir mehr Körper und weniger Jugend, bin schon gespannt.

Fakten zum Laddiemp6 Octomore #4468

Produzent: Bruichladdich, Islay
Abfüller: OA
Alkoholgehalt: 60,4 % ABV
Inhalt: 0,2 Ltr.
Distilled: 2010
Bottled: 2017
Alter: 6 Jahre
Faß: 2nd fill Rivesaltes hogshead #4468
Farbe: hellbraun
Nase:  ganz klar weinig, Walnüsse, Melonen, Kräuter, Tabak, Lederpolitur, Kaffee, Blutorangen, Karamell und natürlich Rauch
Gaumen: sehr ölig und rauchig,süß, Kräuter, kandierter Ingwer, salzig, Leder, reife Birnen – viel reifer als der aus dem Faß #4819
Abgang: lang – bittersüß. sehr rauchig, Ricola Kräuterzuckerl, Ingwer

Meine Bewertung: Ich gebe 89 Punkte für den Laddiemp6 Octomore #4468. Dieser Single Malt wirkt schon um einiges reifer als der Erste dieser Serie. Weitere Fakten und Bewertungen zu diesem Tropfen gibt es natürlich wieder auf www.whiskybase.com.

Und hier ist das Video zum Tasting:

Rainer Edlinger

Obmann und Mitgründer des Vereins Whisky-Circle Pinzgau. Er veröffentlicht hier Tastingnotes, Videos, Tipps und News zum Thema Whisky und Schottland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.