Laphroaig Cairdeas 2014

Laphroaig Cairdeas 2014

Ein sehr untypischer Laphroaig wurde 2014 als Festival Abfüllung präsentiert. Der aktuelle Cairdeas (= gälisch für Freundschaft) fällt alleine schon wegen der ungewöhnlichen Farbe auf: Orange! Von Laphroaig sind wir ja eigentlich nur Single Malts aus dem Ex-Bourbon-Faß gewohnt und damit eine eher sehr helle Farbgebung des Whiskys. Regelmäßige Ausnahmen bilden da nur die jährlichen Festival-Abfüllungen. Nach dem Portwein-Finish mit einer dunkel roten Farbe im Vorjahr ist heuer eine Endreifung im Amontillado-Faß mit der angesprochenen orangen Färbung an der Reihe.

Diesen Whisky habe ich zum ersten Mal heuer in der Brennerei auf Islay verkostet. Zum Glück konnte ich auch ein paar Flaschen online erstehen, damit ich mich noch etwas länger daran erfreuen kann 😉

Fakten:
Abfüllung:
 Laphroaig Cairdeas 2014
Produzent: Laphroaig Distillery, Islay
Abfüller: Original
Alkoholgehalt: 51,4 % vol
Inhalt: 0,7 Ltr.
Fass: 1st fill bourbon casks m/ Amontillado hogsheads
Bottled: 2014
Alter: ~9 Jahre

Farbe: Orange
Nase: Zuerst dominiert der typische Laphroaig Geruch (Rauch, Salz und Jod), aber schon nach kurzer Zeit kommen reife Früchte (Marillen & Orangen) und florale Noten in den Vordergrund. Nach ein wenig mehr Zeit zum Atmen, vermischen sich die süßen Früchte mit dem Laffi-Feeling und ergeben ein sehr Harmonisches Bild.
Gaumen: Sehr cremig und sehr harmonisch. Man denkt unweigerlich an eine rauchige Fanta-Limo 😉 Diese Kombination hatte ich noch nie im Glas!
Abgang: mittellang, harmonische Mischung aus Rauch und Orangen!

Nach dem Cairdeas 2013 ist es Laphroaig erneut gelungen, etwas ungewöhnliches zu kreieren – weiter so – Bekommt von mir 89 Punkte!

Ein Video von John Campbell aus dem Warehouse #7 wo er den Laphroaig Cairdeas 2014 präsentiert gibt es hier zum Abschluss:

Passende Artikel:

Laphroaig 30yo Die beiden Mädels haben sichtlich Spaß am Laphroaig 30yo (obwohl sie sich eher stressen beim Trinken ;-)) http://www.youtube.com/watch?v=H2brpNB9pZ...
Laphroaig 1991 Nach dem 16yo verkoste ich gleich den nächsten Single Malt Whisky aus dieser Islay-Brennerei: Laphroaig 1991 23yo. Dieser Whisky kam im Herbst 199...
Laphroaig 15yo (2015) In der ersten Tastingnotiz von der Wiener Whiskymesse präsentiere ich gleich eine Neuerscheinung von der Insel Islay: Den lang erwarteten Laphroaig 15...
Laphroaig Cairdeas 2018 Der Laphroaig Cairdeas 2018 wurde, wie üblich, zum Islay Festival aufgelegt und war auch wieder nur über den Online Shop der Brennerei zu erstehen...
Laphroaig 1996 SMWS 29.157 was für ein super Laffi Laphroaig 1996 SMWS 29.157 oder Heidi’s Holiday to Islay stand auch auf meiner Liste beim Finest Spirits Festivals 2015. Am ...
Laphroaig 10yo Cask Strength Der diesjährige 10yo Cask Strength Single Malt von Laphroaig (Batch #007) kommt, wie alle Neuerscheinungen im Jahr 2015, natürlich auch mit einem Hinw...
Laphroaig An Cuan Mór Im Herbst 2013 ist der Laphroaig An Cuan Mór (=gälisch für der große Ozean) als neuer "no Age Statement" Whisky erschienen. Da ich die Produkte dies...
Laphroaig 15yo (alte Ausstattung) Da vor ein paar Tagen der neue Laphroaig 15yo auf den Markt kam, öffnete ich einen meiner Lieblingswhiskys: Die alte Abfüllung des 15yo von Laphroai...
Laphroaig Cairdeas 2016 Der Laphroaig Cairdeas 2016 kam natürlich schon etwas früher auf den Markt, aber meine Notizen hatten sich sehr gut versteckt 😉 Diese Sonderabfü...
Laphroaig 2009 SMWS 29.239 Der Laphroaig 2009 SMWS 29.239 ist der zweite Islay Single Malt Whisky in meiner kleinen Islay Session 2018. Es geht also um einen jungen Laphroai...

Rainer Edlinger

Obmann und Mitgründer des Vereins Whisky-Circle Pinzgau. Er veröffentlicht hier Tastingnotes, Videos, Tipps und News zum Thema Whisky und Schottland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.