MacNairs Lum Reek 21 yo

MacNairs Lum Reek 21 yo

Zum Abschluss meiner Mini-Serie zu Glenallachie verkoste ich hier und heute den MacNairs Lum Reek 21 yo. Das ist nun ein Blended Malt Whisky aus Malts von der Insel Islay und aus der Speyside, kombiniert mit älterem GlenAllachie. Gereift wurden die einzelnen Bestandteile in Oloroso, Virgin Oak and Red Wine Casks.

Billy Walker hat damit die getorften Whiskys von vor 100 Jahren für die Whiskytrinker der heutigen Zeit nachempfunden.

Fakten zum MacNairs Lum Reek 21 yo

Produzent: Glenallachie, Speyside
Abfüller: OA
Alkoholgehalt: 48 % ABV
Inhalt: 0,7 Ltr.
Distilled: ka
Bottled: 2018
Alter: 21 Jahre
Fass: Oloroso, Virgin Oak and Red Wine Casks

Meine Notizen

Farbe: Bernstein
Nase:  geräucherte Kirschen, Muskatblüte, Orangenzesten, weißer Pfeffer, Malz, Eiche, Gewürznelken, Leder, Kakao, Tabak, Karamell, Thymian
Gaumen: Rauch, Leder, Zeder, Honig, Kakao, Zimt, Piment, Thymian
Abgang: mittellang – bunter Pfeffer, Leder, Honig, dunkle Schokolade, reife Kirschen, Holzrauch

Meine Bewertung: Ich gebe 88 Punkte für den MacNairs Lum Reek 21 yo Blended Malt. Dieser Scotch Whisky ist sehr gut gelungen, Billy Walker weiß einfach was er macht ;-). Weitere Fakten und Bewertungen zu diesem Tropfen gibt es natürlich wieder auf www.whiskybase.com.

Disclaimer: Dieses Sample wurde mir kostenlos von Pinkernells Whisky Market zur Verfügung gestellt – Danke dafür!

Rainer Edlinger

Obmann und Mitgründer des Vereins Whisky-Circle Pinzgau. Er veröffentlicht hier Tastingnotes, Videos, Tipps und News zum Thema Whisky und Schottland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.