Mercury II

Mercury II

Mit dem Scotch Universe Mercury II – 118 U.1.1′ 1897.2″ geht es weiter mit den sehr schönen Abfüllungen von Scotch Universe. Der heutige Single Malt stammt aus einer, im Jahr 1897 lizenzierten, Speyside-Brennerei und wurde im Jahr 2007 gebrannt. Nach 118 Monaten in einem 1st Fill American Bourbon Barrel kam er dann im Jahr 2017 in die Flaschen. 1897 wurden in der Speyside einige Brennereien lizenziert, also habe ich meinen geheimen Informanten um Hilfe gefragt. es soll sich hierbei um einen Whisky aus der Glen Moray Brennerei handeln, aber offiziell bestätigt ist diese Information natürlich nicht.

Zum Mercury II: Ich erwarte mir eine junge, frische Vanillebombe. (Gibt es den Ausdruck Vanillebombe überhaupt? – egal)

Fakten zum Scotch Universe Mercury II

Produzent: ka, Speyside
Abfüller: SU
Alkoholgehalt: 57,8 % ABV
Inhalt: 0,7 Ltr.
Distilled: 2007
Bottled: 2017
Alter: 9 Jahre
Faß: 1st Fill American Bourbon Barrel

Meine Notizen

Farbe: Weißwein
Nase:  Vanille, Maraschino, grüner Apfel, Birnen, Stachelbeeren, sehr frisch, weiße Schokolade, Malz, ein wenig riecht es nach Lösungsmittel (oder nach Bourbon ;-))
Gaumen: süß, Fruchtsalat mit Maraschino, Malz, Vanille satt, weißer Pfeffer, Hefe, Honig
Abgang: mittellang – Honig, Birnen und weiße Schokolade

Meine Bewertung: Ich gebe 87 Punkte für den Scotch Universe Mercury II – 118 U.1.1′ 1897.2″. Ein guter Single Malt Whisky aus der Speyside. Weitere Fakten und Bewertungen zu diesem Tropfen gibt es natürlich wieder auf www.whiskybase.com.

Disclaimer: Das Sample wurde uns kostenlos von SPIRITS.land zur Verfügung gestellt

Rainer Edlinger

Obmann und Mitgründer des Vereins Whisky-Circle Pinzgau. Er veröffentlicht hier Tastingnotes, Videos, Tipps und News zum Thema Whisky und Schottland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.