Springbank Local Barley 1999

Springbank Local Barley 1999

 

Springbank Local Barley 1999 – einer der Neuerscheinungen des Jahres 2016 und noch dazu aus einer der Lieblingsbrennereien der internationalen Whiskyfreunde. Im Moment gibt es aber bei neuerscheinungen fast keine guten Nachrichten ohne mindestens eine Schlechte mit im Gepäck zu haben. Bei diesem Single Malt Whisky aus Campbeltown gibt es sogar zwei:

  1. der hohe (Anfangs)Preis
  2. die Limitierung auf 9.000 Flaschen – welche wiederum in ganz kurzer Zeit zu einem Anstieg des Preises führte

Also hat dieser Whisky schon einen komischen Beigeschmack. Trotzdem werde ich mich diesem Produkt so unbeeinflusst wie nur möglich nähern 😉

Zum Namen „Local Barley“: Die Brennerei Springbank verwendete für diesen Whisky nur lokal angebaute Gerste. Zum Marktstart dieses Whiskys im Februar 2016 wurden bereits vier weitere Abfüllungen aus dieser Serie für die nächsten vier Jahre angekündigt. Übrigens ist die „Local Barley“ kein neuer Trend bei Springbank. Die ersten Abfüllungen aus dieser Serie wurden bereits in den 1960igern produziert 😉

Fakten zum Springbank Local Barley 1999:

Produzent: Springbank, Campbeltown
Abfüller: OA
Alkoholgehalt: 54,3 % ABV
Inhalt: 0,7 Ltr.
Distilled: 1996
Bottled: 2016
Alter: 16 Jahre
Faß: ka  – 9000 Flaschen
Farbe: helles Gold
Nase: Honig, Zitrus, tropische Früchte extrem, sehr malzig, ölig, sehr dezenter Torfrauch, leicht mineralisch, leicht salzig (wenig für einen Springbank), Asche, Pfirsiche, Vanille, wunderschöne komplexe Nase – i´m loving it 😉
Gaumen: exotische Früchte satt, Zitrus, Pfeffer, wachsig, Vanille, dezenter Torfrauch, Eiche, Gewürze – auch am Gaumen ist dieser Whisky sehr komplex
Abgang: lang – Zitrus, Jod, Eiche und grasig

Meine Bewertung: Ich gebe 90 Punkte für den Springbank Local Barley 1999. Ein wunderschöner Single Malt Whisky aus der Springbank-Brennerei. Der (aktuelle)Preis ist der einzige Minuspunkt bei diesem Whisky. Weitere Infos zu diesem Single Malt gibt es natürlich auch auf www.whiskybase.com.

Passende Artikel:

Springbank 2007 Sauternes Springbank zählt ja bekanntlich zu meinen favorisierten Whisky-Brennereien in Schottland. Darum ist es auch nicht besonders verwunderlich, dass ic...
Longrow 12yo Cadenhead   Longrow 12yo vom unabhängigen Abfüller Cadenhead klingt irgendwie komisch, oder nicht? Der rauchige Single Malt Whisky Longrow wird von ...
Hazelburn 13yo Oloroso Sherry Heute verkoste ich den neuen Hazelburn 13yo Oloroso Sherry aus der Springbank Brennerei. Hazelburn ist der ungetorfte und dreifach destillierte Si...
Hazelburn 2002   Hazelburn ist der ungetorfte Single Malt Whisky aus der Springbank Brennerei in Campbeltown - Dieser Whisky wurde noch dazu von Cadenhea...
Springbank Local Barley 11yo Bei der Campbeltown-Brennerei Springbank hat die Local Barley Serie eine lange Tradition. Alleine auf whiskybase.com kann man 61 Versionen, fast a...
Springbank 1992 Zu meiner Premiere im Tasting Marathon 2018 darf ich euch heute meine Notes zum Springbank 1992 Private Cask for Loch Fyne Whiskies präsentieren. ...
Springbank Local Barley 10yo Mit dem Springbank Local Barley 10yo habe ich heute die aktuellste Abfüllung aus der "Local Barley Serie" von Springbank im Glas. Bei diesen spezi...
Springbank 12yo Burgundy Zu Springbank brauche ich nicht mehr viel sagen 😉 Ich wurde bisher nur sehr selten enttäuscht - Die Qualität spricht einfach für sich. Dort wird h...
Longrow Red 13 Jahre Malbec Cask matured Beim heutigen Whisky handelt es sich hier um einen zweifach destillierten stark getorften Single Malt aus der Springbank Distillery - dem Longrow ...
Longrow 2005 Bei meinem Besuch des Campbeltown Malts Festival 2018 konnte ich auch diesen Longrow 2005 aus Refill Port Casks verkosten, hier gibt es nun meine ...

Rainer Edlinger

Obmann und Mitgründer des Vereins Whisky-Circle Pinzgau. Er veröffentlicht hier Tastingnotes, Videos, Tipps und News zum Thema Whisky und Schottland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.