Ledaig 1999

Ledaig 1999
(c) whisky-in-wiesbaden

Zum heutigen 24. Dezember gibt es einen sehr speziellen Single Malt Whisky. Der Ledaig 1999 von Best Drams ist schwere Kost und weit weg ein „daily dram“ zu sein. Ich durfte diesen Dram im Rahmen eines Spezial-Tastings verkosten und konnte dann noch ein zusätzliches Sample ergattern.

Gebrannt wurde dieser Tropfen im Jahr 1999 und nach 20 Jahren in einem Refill Sherry Cask, wurden 2019 genau 120 Flaschen abgefüllt.

Fakten zum Ledaig 1999

Produzent: Tobermory, Islands
Abfüller: Best Dram
Alkoholgehalt: 60,7 % ABV
Inhalt: 0,7 Ltr.
Distilled: 1999
Bottled: 2019
Alter: 20 Jahre
Faß: Refill Sherry Cask

Meine Notizen

Farbe: dunkles Gold
Nase: Kuhstall, schwarzer Tee, Bratapfel, Räucherschinken, Consomme double, Kräuter, Muskatnuss, Gummi, Nüsse, Datteln, Rosinen, Malz, roter Traubensaft, Eiche
Gaumen: der hat Wumms 😉 ölig – Rauch, Malz, Salz, Leder, Süßholz, Kuhstall, Schwefel, Nüsse, Karamell, gegrilltes Rindfleisch, Tabak, Speichelfluss satt …
Abgang: lang – süßer Rauch, Schwefel, Teer, Tabak

Meine Bewertung: Ich gebe 90 Punkte für den Ledaig 1999 von Best Dram. Das ist ein passender Weihnachtswhisky für Freunde der Tobermory-Brennerei. Weitere Fakten und Bewertungen zu diesem Tropfen gibt es natürlich wieder auf www.whiskybase.com.

Rainer Edlinger

Obmann und Mitgründer des Vereins Whisky-Circle Pinzgau. Er veröffentlicht hier Tastingnotes, Videos, Tipps und News zum Thema Whisky und Schottland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.