Tobermory 1995 19yo

Dun Bheagan

Der zweite Teil des Tasting Marathons 2018 ist der Tobermory 1995 19yo von Ian Macleod. Für die Dun Bheagan Serie werden immer wieder sehr gute Single Malts abgefüllt. Heute erwarte ich einen klassischen Sherry gereiften Whisky aus der Tobermory Brennerei auf der Insel Mull.

Fakten zum Tobermory 1995 19yo

Produzent: Tobermory, Islands
Abfüller: IM (Dun Bheagan)
Alkoholgehalt: 46 % ABV
Inhalt: 0,7 Ltr.
Distilled: 1995
Bottled: 2015
Alter: 19 Jahre
Faß: Butt

Meine Notizen

Farbe: dunkler Bernstein
Nase:  reife Bananen, Schwefel, erdig, Karamell, Waldbeeren, Eiche, dunkle Schokolade, Sherry, Haribo Pfirsiche, Rosinen, Marzipan – sehr schöne Nase, leider verschwinden die Aromen zu schnell
Gaumen: sehr voll und extrem süß, Eiche, weißer Pfeffer, Milchschokolade, Zimt, Rosinen, Feigen, Datteln, Powidl, leicht spritig
Abgang: mittellang – Waldbeeren, Schwefel, Eiche, dezenter Holzrauch und trocken

Meine Bewertung: Ich gebe 88 Punkte für den Tobermory 1995 19yo von Ian Macleod. Das ist ein sehr guter Single Malt Whisky, leider nicht in Cask Strength. Weitere Fakten und Bewertungen zu diesem Whisky gibt es natürlich wieder auf www.whiskybase.com.

Rainer Edlinger

Obmann und Mitgründer des Vereins Whisky-Circle Pinzgau. Er veröffentlicht hier Tastingnotes, Videos, Tipps und News zum Thema Whisky und Schottland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.