Tobermory 2001 SMWS 42.48

Tobermory 2001 SMWS 42.48

Der Tobermory 2001 SMWS 42.48 war im Vorjahr Teil unseres Adventkalenders und dieser gewaltige Single Malt blieb mir in Erinnerung. Die sehr kräftigen 62,1% ABV und die Kombination aus süßen (Süd)Früchten und den typischen (Kuhstall)Noten machen diesen Whisky schon sehr speziell. Der Titel dieser Abfüllung lautet nicht zu Unrecht „Odin and Zeus“ ;-).

Die Ledaig-Dichte ist momentan ein wenig höher hier …

Fakten zum Tobermory 2001 SMWS 42.48

Produzent: Tobermory, Islands
Abfüller: SMWS
Alkoholgehalt: 62,1 % ABV
Inhalt: 0,7 Ltr.
Distilled: 2001
Bottled: 2020
Alter: 18 Jahre
Fass: Refill Bourbon Hogshead

Meine Notizen

Farbe: Gold
Nase:  rauchige Heidelbeeren, Salz, gegrillte Ananas, Zitrone, Schwarzbrot, Kuhstall, Honigschinken
Gaumen: sehr kräftig und wuchtig, Salz, Eiche, süßer Rauch, Vanille, Minze, Ananas, Mango, Waldbeeren, Honigschinken, Kokos
Abgang: lang – süß, Eiche, trocken, ein wenig Kuhstall

Meine Bewertung: Ich gebe 88 Punkte für den Tobermory 2001 SMWS 42.48. Dieser Single Malt aus der Tobermory Brennerei ist ein großer Genuss für die Fans dieser Brennerei ;-). Weitere Fakten und Bewertungen zu diesem Tropfen gibt es natürlich wieder auf www.whiskybase.com.

Rainer Edlinger

Obmann und Mitgründer des Vereins Whisky-Circle Pinzgau. Er veröffentlicht hier Tastingnotes, Videos, Tipps und News zum Thema Whisky und Schottland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.