Ardbeg Scorch Committee Release

Ardbeg Scorch Committee Release

 

Der Ardbeg Scorch Committee Release ist der zweite aktuelle Hype-Single Malt Whisky den ich hier verkoste … Inzwischen sind natürlich wieder zig verschiedene neue Abfüllungen herausgekommen, der Hype geht also weiter 🙂

Der „normale“ Scorch mit 46% ABV ist mittlerweile auch schon erschienen, den habe ich aber leider (noch) nicht erwischt.

Die Infos zum Scorch CR Release: Gereift wurde diese Abfüllung in Ex-Bourbon Casks/Dragon Charred Casks. Also ist dieser Whisky vielleicht der Nachfolger vom Alligator Release aus dem Jahr 2011? Keine Ahnung, aber der Alligator hat mir damals sehr gut geschmeckt und darum freue ich mich auf diese Version schon sehr.

Fakten zum Ardbeg Scorch Committee Release

Produzent: Ardbeg, Islay
Abfüller: OA
Alkoholgehalt: 51,7 % ABV
Inhalt: 0,7 Ltr.
Distilled: ka
Bottled: 2021
Alter: 3 Jahre (NAS)
Fass: Ex-Bourbon Casks/Dragon Charred Casks

Meine Notizen

Farbe: Gold
Nase:  Torfrauch, Rus, Asche, Motoröl, Teer, Vanille, Marzipan, schwarzer Tee, gegrillte Ananas, nasser Papp-Karton, Menthol, Crème Caramel, Petersilie
Gaumen: Komplex, sehr präsent, schwarzer Pfeffer, Rauch, erdig, Räucherschinken, ölig, Eiche, Limette, Vanille, süß, Kräuter, Zitronentorte
Abgang: lang – ölig, Asche, Rauch, Anis, Eiche – Hier braucht man kein Wasser, für mich stört es sogar sehr.

Meine Bewertung: Ich gebe 90 Punkte für den Ardbeg Scorch Committee Release. Auch dieser Hype-Whisky ist ausgesprochen gut gelungen. Das ist einer der besten Sondereditionen der letzten Jahre! Weitere Fakten und Bewertungen zu diesem Tropfen gibt es natürlich wieder auf www.whiskybase.com.

Rainer Edlinger

Obmann und Mitgründer des Vereins Whisky-Circle Pinzgau. Er veröffentlicht hier Tastingnotes, Videos, Tipps und News zum Thema Whisky und Schottland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.