Castor I

Castor I

Fakten zum Castor I – 105° HP.1.1′ 1966.1″

Heute gibt es einen sehr rauchigen Single Malt Whisky von Scotch Universe. Der Whisky wurde 2009 in den Highlands gebrannt und durfte 105 Monate in einem First Fill American Bourbon Hogshead reifen. Die Brennerei wurde 1966 gegründet, also tippe ich auf Loch Lomond (Croftengea).

Produzent: ka, Highlands (Croftengea – Loch Lomond)
Abfüller: SU
Alkoholgehalt: 54 % ABV
Inhalt: 0,7 Ltr.
Distilled: 2009
Bottled: 2018
Alter: 8 Jahre
Faß: First Fill American Bourbon Hogshead

Meine Notizen

Farbe: heller Bernstein
Nase:  Rauch satt, Vanille, Malz, Apfelkompott (Zimt, Nelken, Äpfel, etc.), Eiche, Salz
Gaumen: sehr schöner Rauch, Gedeckter Apfelkuchen, Malz, Vanille, schwarzer Pfeffer, Schinken auf Honigmelone
Abgang: mittellang – Rauch, Apfelkompott, Malz

Meine Bewertung: Ich gebe 88 Punkte für den Castor I – 105° HP.1.1′ 1966.1″ von Scotch Universe. Das ist ein wuchtiger, rauchiger Single Malt Whisky aus der Loch Lomond Distillery. Weitere Fakten und Bewertungen zu diesem „Stinker“ gibt es auch wieder auf www.whiskybase.com.

Disclaimer: Das Sample wurde uns kostenlos von SPIRITS.land zur Verfügung gestellt – Danke Hans!

Rainer Edlinger

Obmann und Mitgründer des Vereins Whisky-Circle Pinzgau. Er veröffentlicht hier Tastingnotes, Videos, Tipps und News zum Thema Whisky und Schottland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.