Tobermory 15 Marsala finish

Tobermory 15 Marsala finish

Die Single Malt Whiskys von Tobermory zählen ja schon länger zu meinen Lieblingen und darum habe ich mich schon sehr auf den Tobermory 15 Marsala finish gefreut. Dieser Whisky wurde, für eine nicht angegebene Zeit, in Ex-Marsala Casks nachgereift. Die Kombination von Tobermory und Likörweinen geht ja meistens gut, also erwarte ich bei dem Tobermory 15 Marsala finish eine positive Fortführung dieser speziellen Liaison 😉

Fakten zum Tobermory 15 Marsala finish

Produzent: Tobermory, Islands
Abfüller: OA
Alkoholgehalt: 56,2 % ABV
Inhalt: 0,7 Ltr.
Distilled: ka
Bottled: 2017
Alter: 15 Jahre
Faß: Marsala Cask Finish

Meine Notizen

Farbe: dunkles Kupfer
Nase:  Erdig, Fruchtsalat (rote Trauben, reife Erdbeeren, Orangen), Vanille, Fudge, dunkle Schokolade, Haselnüsse, getrocknete Feigen, salzige Meeresbrise, Jus, leichter Schwefel
Gaumen: sehr komplex, süß (Vanillecreme mit Karamell), Eiche, Sherry, Nutella, Salz, Zitrus, Kaffee
Abgang: lang – salzig, Haselnüsse, reife rote Trauben, Eiche, leichter Schwefel

Meine Bewertung: Ich gebe 90 Punkte für den Tobermory 15 Marsala finish. Ein sehr gelungener Single Malt Whisky aus der Tobermory Brennerei. Die Nachreifung in den Marsala-Casks passt perfekt zum Tobermory Whisky. Weitere Fakten und Bewertungen zu diesem Tropfen gibt es natürlich wieder auf www.whiskybase.com.

Rainer Edlinger

Obmann und Mitgründer des Vereins Whisky-Circle Pinzgau. Er veröffentlicht hier Tastingnotes, Videos, Tipps und News zum Thema Whisky und Schottland.

Ein Kommentar:

  1. Pingback:Fremde Federn (1): Verkostungsnotizen deutscher Blogger - WhiskyExperts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.