Clubabfüllung 2015

Clubabfüllung 2015Endlich schaffe ich es auch meine eigenen Verkostungsnotizen zu unserer Clubabfüllung 2015 zu veröffentlichen. Es gibt im Internet schon zwei Notizen von Klaus und Serge und beide geben uns für diesen Single Malt Whisky 87 Punkte. Darauf sind wir natürlich sehr stolz.

Auf Facebook habe ich ja schon den Satz „ist kein Whisky für Anfänger“ hinterlassen und damit die Komplexität dieses Tropfens angedeutet. Ganz speziell ist auch die Herkunft dieser Abfüllung. Wir dürfen den Namen der Brennerei leider nicht angeben, aber vielleicht geben die Koordinaten N57⁰25’37.189“ W3⁰18’58.892“ einen kleinen Hinweis 😉

Serge kommentiert diesen Whisky so „A smart drop for real malt lovers, perhaps?“

Fakten zur Clubabfüllung 2015:

Produzent: k.a., Speyside
Abfüller: Morrison and MacKay für Whisky Circle Pinzgau
Alkoholgehalt: 51,5 % ABV
Inhalt: 0,7 Ltr.
Distilled: 18.10.2001
Bottled: 26.01.2015
Alter: 13 Jahre
Faß: Oloroso Sherry Cask
Farbe: Kupfer
Nase: sehr malzig, getrocknete Feigen & Datteln, Roggenbrot, Rosinen, Zimt, Stollwerk, Firnzuckerl & Zirbenschnaps – passt also in den Pinzgau 😉
Gaumen: Der macht sich sofort im ganzen Mund breit. Sehr süß und ölig, Milchschokolade, Bärendreck, Zimt, Orangenzesten, Sherry, Stollwerk, Roggenbrot und wieder die getrockneten Datteln, Feigen und Rosinen.
Abgang: sehr lang und wärmend – die getrockneten Früchte sind sehr präsent und dominant. Der hinterlässt Spuren und ist nicht als Aperitif zu empfehlen
Meine Bewertung: Ich gebe 88 Punkte für unsere Clubabfüllung 2015. Ein wenig erinnert mich dieser Whisky an ein „Kletzenbrot“ im Advent. Die getrockneten Früchte im Brot versetzen mich schon fast in Weihnachtsstimmung … Warum gebe ich einen Punkt mehr als Serge & Klaus: Weil es unsere Abfüllung ist, und aus 😉

PS: Danke an Thomas Gillespie für die Zusammenarbeit bei dieser Abfüllung – wir sind wieder sehr happy damit!

PPS: Danke an Marie & Gerry für das Design des Etiketts!

 

Passende Artikel:

Glenfarclas the family casks 1989 Eines der Highlights im Rahmen der siebten Wiener Whiskymesse war ganz eindeutig die Masterclass mit unserem Ehrenmitglied Ian McWilliam von Glenfarcl...
Glenfarclas the family casks 1968 Der vierte Whisky aus dem Lineup der genialen Masterclass mit Ian  McWilliam war ein Tropfen aus dem Jahr 1968 aus einem 1st Fill Sherry Faß mit d...
Glenfarclas the family casks 1956 Der letzte Whisky aus der Glenfarclas-Masterclass mit Ian McWilliam war der "Glenfarclas the family casks 1956" aus dem Sherry Butt mit der Nummer...
Glenfarclas 105   Glenfarclas 105 war (einer der ersten) Single Malt Whiskys der in Fassstärke abgefüllt wurde und noch immer in die sogenannte Core-Range...
Glenfarclas the family casks 1997 Eines der Highlights im Rahmen der siebten Wiener Whiskymesse war ganz eindeutig die Masterclass mit unserem Ehrenmitglied Ian McWilliam von Glenfarcl...
Glenfarclas 18yo   Glenfarclas gehört zu einer meiner Lieblingsbrennereien und ich durfte auch schon einige super Tropfen von dort verkosten. Ich wurde auc...
Glenfarclas the family casks 1977 Eines der Highlights im Rahmen der siebten Wiener Whiskymesse war ganz eindeutig die Masterclass mit unserem Ehrenmitglied Ian McWilliam von Glenfarcl...

Rainer Edlinger

Obmann und Mitgründer des Vereins Whisky-Circle Pinzgau. Er veröffentlicht hier Tastingnotes, Videos, Tipps und News zum Thema Whisky und Schottland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.