Mackmyra Vinterrök

Mackmyra Vinterrök

Mackmyra hat sich in den letzten Jahren einen sehr guten Namen bei mir gemacht und so freue ich mich schon auf den Mackmyra Vinterrök. Dieser Single Malt Whisky stammt wieder aus der ”Season whisky” Serie und auch dieser Tropfen hat ganz spezielle Fässer gesehen 😉 Dieses mal kamen Ex-Bierfässer zum Einsatz, nämlich Scotch Strong Ale Casks. Bin schon sehr gespannt, ob die Bierfässer einen großen Einfluss auf den Single malt haben.

Für mich als „Nicht-Biertrinker“ ist ja sehr bald zuviel vom Hopfen spürbar … Mal schauen 😉

Fakten zum Mackmyra Vinterrök

Produzent: Mackmyra, Schweden
Abfüller: OA
Alkoholgehalt: 46,1 % ABV
Inhalt: 0,7 Ltr.
Distilled: k.a.
Bottled: k.a.
Alter: 3 Jahre (NAS)
Faß: Scotch Strong Ale Casks
Farbe: helles Gold
Nase:  dezenter rauch, Vanille, Salz, es riecht wie in einer Tischlerei 😉 Malz, Kräuter, Jod, Ingwer, Tabak
Gaumen: sehr süß, Menthol, staubig, Kaffee, Vanille, salz, Ingwer
Abgang: kurz – grasig, bitter & süß, leicht mineralisch, fleischig?

Meine Bewertung: Ich gebe 86 Punkte für den Mackmyra Vinterrök. Wieder ein sehr guter Single Malt aus Schweden. Die Bierfässer geben dem Whisky eine wundervolle Note – für mich ist kein störender Hopfen zu spüren.  Weitere Fakten und Bewertungen zu diesem Tropfen gibt es natürlich wieder auf www.whiskybase.com.

Rainer Edlinger

Obmann und Mitgründer des Vereins Whisky-Circle Pinzgau. Er veröffentlicht hier Tastingnotes, Videos, Tipps und News zum Thema Whisky und Schottland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.