Port Charlotte 2007 CC: 01

Port Charlotte 2007 CC: 01

Der Port Charlotte 2007 CC: 01 aus der Bruichladdich Brennerei auf Islay reifte 8 Jahre in gebrauchten französischen Eichenfässern aus der westlichen Cognac-Region. Dieser spezielle Single Malt Whisky wurde eigentlich für den Travel Retail Handel abgefüllt, ist aber inzwischen auch im gut sortierten Fachhandel erhältlich.

Ein rauchiger Port Charlotte aus einer Cognac-Fässer-Reifung klingt sehr spannend 😉

Fakten zum Port Charlotte 2007 CC: 01

Produzent: Bruichladdich, Islay
Abfüller: OA
Alkoholgehalt: 57,8 % ABV
Inhalt: 0,7 Ltr.
Distilled: 2007
Bottled: 2016
Alter: 8 Jahre
Faß: Eau de Vie from the Western Cognac Region

Meine Notizen

Farbe: dunkles Gold
Nase:  schöner süßer rauch, Gewürznelken, Vanille, Meeresbrise, Fudge, Kräuter, Cognac, gebrannte mandeln, Honigschinken
Gaumen: Mundfüllend, wärmend, rauchig, extrem süß, Salz, grasig, mineralisch, Kräuter (Underberg?), Zitrone, schwarzer Pfeffer
Abgang: lang – Rauch, süß und bitter, mineralisch

Meine Bewertung: Ich gebe 89 Punkte für den Port Charlotte 2007 CC: 01 aus der Bruichladdich Brennerei. Ein sehr gelungenes Experiment aus dieser wunderbaren Islay–Brennerei. Weitere Fakten und Bewertungen zu diesem Tropfen gibt es natürlich wieder auf www.whiskybase.com.

Rainer Edlinger

Obmann und Mitgründer des Vereins Whisky-Circle Pinzgau. Er veröffentlicht hier Tastingnotes, Videos, Tipps und News zum Thema Whisky und Schottland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.