Port Charlotte MRC:01 2010

Port Charlotte MRC:01 2010

Port Charlotte MRC:01 2010 so lautet der Name einer relativ neuen Abfüllung von Bruichladdich. Vom 10yo war ich ja echt begeistert, also freue ich mich schon sehr auf diesen Islay Single Malt Whisky. Dieser Tropfen durfte zuerst in first fill American whiskey casks and second fill French wine casks bevor er dann noch in ex-wine casks from Bordeaux Mouton Rothschild ein extra Jahr verbringen durfte.

Das Fass-Management ist bei Bruichladdich bekanntlich auf einem sehr hohen Niveau. Jim McEwan hat zu seiner Zeit schon sehr viel mit den unterschiedlichsten Faßtypen experimentiert und davon kann jetzt auch sein Nachfolger profitieren – und wir Whiskygenießer natürlich auch 😉

Fakten zum Port Charlotte MRC:01 2010

Produzent: Bruichladdich, Islay
Abfüller: OA
Alkoholgehalt: 59,2 % ABV
Inhalt: 0,7 Ltr.
Distilled: 2010
Bottled: 2018
Alter: 7 Jahre
Faß: first fill American whiskey casks and second fill French wine casks & ex-wine casks from Bordeaux Mouton Rothschild

Meine Notizen

Farbe: Rotbraun
Nase:  Rauch, Powidl, Feigen, Amarenakirschen, Salz, Rotwein, Schokolade, Vanille, Zimt, frisch gerösteter Kaffee, Rumpsteak am Lavagrill
Gaumen: sehr wärmend – Rauch, Karamell, Amarenakirschen, Roastbeef, Asche, Zimt, Orangen, Salz, Vanille, Himbeeren, geröstete Haselnüsse, Powidl, ölig und sehr komplex
Abgang: unerwartet kurz – fruchtig, süß, Vanille, Rauch, Jod, geröstete Haselnüsse, Gewürznelken

Meine Bewertung: Von mir kommen 90 Punkte für den Port Charlotte MRC:01 2010. Das ist wieder ein sehr genialer Whisky aus dem Haus Bruichladdich. Davon muss ich mir unbedingt noch eine Flasche holen. Weitere Fakten und Bewertungen zu diesem Isaly Single Malt Whisky gibt es natürlich wieder auf www.whiskybase.com.

Rainer Edlinger

Obmann und Mitgründer des Vereins Whisky-Circle Pinzgau. Er veröffentlicht hier Tastingnotes, Videos, Tipps und News zum Thema Whisky und Schottland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.