Torabhaig 2017 – The Inaugural Release

Torabhaig 2017 - The Inaugural Release

Heute verkoste ich den, lang erwarteten, neuen Single Malt Whisky von der Insel Skye: Torabhaig 2017 – The Inaugural Release

Die Brennerei Torabhaig wurde im Jahr 2013 gegründet und 2017 begann man dort mit der Herstellung von Whisky.

Aktuell kommen sehr viele junge Whiskys auf den Markt und die meisten davon werden gleich extrem gehyped. Beim Torabhaig 2017 – The Inaugural Release war es nicht anders. Der Listenpreis dieser Flasche lag bei €59,- doch fast im Stundenrhythmus ging der Preis in den deutschen Onlineshops in die Höhe.

Normalerweise sind wir in Österreich immer ein wenig abgeschnitten von den Lieferungen solcher speziellen Abfüllungen. Dieses Mal aber waren wir schon ein wenig im Vorteil. Laut Pressemeldung gab es für den heimischen Markt ganze 1.200 Flaschen und so schafften es auch ein paar in meinen Haushalt.

Eine wurde natürlich sofort geöffnet und geteilt – so wie es sich gehört 😉

Fakten zum Torabhaig 2017 – The Inaugural Release

Produzent: Torabhaig, Skye
Abfüller: OA
Alkoholgehalt: 46 % ABV
Inhalt: 0,7 Ltr.
Distilled: 2017
Bottled: 2021 (19. Jänner)
Alter: 3 Jahre
Fass: First Fill Bourbon Barrel

 

Meine Notizen

Farbe: Weißwein
Nase: schöner Rauch, Zitrone, Jod, Meeresbrise, Vanille, Birne, Minze, Karamell, Kokos, pinke Grapefruit
Gaumen: super schöner Rauch, Kokos, Birne, Zitrone, Jod, Malz, Vanille, Chili, gebrannte Mandeln, Ingwer, Minze
Abgang: lang – Mandeln, Karamell, Nüsse, Rauch


Meine Bewertung: Ich gebe 88 Punkte für den Torabhaig 2017 – The Inaugural Release. Dieser junge Single Malt Whisky von der Insel Skye hat mich total überzeugt. Keine Fehlnoten sind zu finden, der wirkt sogar extrem sauber. Mich hat man damit ins Boot geholt, freue mich schon auf weitere Abfüllungen. Weitere Bewertungen zu diesem Whisky gibt es auch auf www.whiskybase.com.

Rainer Edlinger

Obmann und Mitgründer des Vereins Whisky-Circle Pinzgau. Er veröffentlicht hier Tastingnotes, Videos, Tipps und News zum Thema Whisky und Schottland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.