Tullibardine 2010

Tullibardine 2010

Da kommt man aus der Arbeit heim und was findet man in der Post? Ein Päckchen mit drei Samples von deinwhisky.de 😉

Also gleich den ersten Dram, den Tullibardine 2010 von Malts of Scotland, eingeschenkt. Dieser Highland Single Malt Whisky wurde im Jahr 2010 gebrannt und nach 10 Jahren in einem Port Wine Hogshead in 198 Flaschen abgefüllt.

Fakten zum Tullibardine 2010

Produzent: Tullibardine, Highlands
Abfüller: MoS für deinwhisky.de
Alkoholgehalt: 54,4 % ABV
Inhalt: 0,7 Ltr.
Distilled: 2010
Bottled: 2020
Alter: 10 Jahre
Fass: Port Wine Hogshead

Meine Notizen

Farbe: helles Gold mit einem rosa Einschlag
Nase:  Holzleim, Pink Grapefruit, Zitronenmelisse, Vanille, Seife, Staubzucker, Himbeeren
Gaumen: Vanille, Himbeeren, Erdbeeren, Grapefruit, Brausepulver, weiße Schokolade, Hubba Bubba Kaugummi
Abgang: mittellang – Vanille, rote Beeren, leicht seifig, rote Beeren

Meine Bewertung: Ich gebe 87 Punkte für den Tullibardine 2010 von Malts of Scotland für meinwhisky.de. Dieser Highland Single Malt Whisky braucht viel Zeit und Zuwendung, da ist nämlich eine ganz besondere Aromenvielfalt versteckt. Vielleicht nicht für jeden Whiskyfreund ein Highlight, aber darum trinken wir ja auch Single Casks und keine Massenware ;-). Wir können uns schon sehr glücklich schätzen, dass wir aktuell auf eine geniale Auswahl an unterschiedlichen Abfüllungen zurückgreifen können. Weitere Fakten und Bewertungen zu diesem Tropfen gibt es natürlich wieder auf www.whiskybase.com.

Disclaimer: Dieses Sample wurde uns kostenlos von deinwhisky.de zur Verfügung gestellt – Danke Sebastian!

Rainer Edlinger

Obmann und Mitgründer des Vereins Whisky-Circle Pinzgau. Er veröffentlicht hier Tastingnotes, Videos, Tipps und News zum Thema Whisky und Schottland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.